Farbtemperatur und Beleuchtungsstärke stufenlos dimmen je nach Arbeitsaufgabe und Bedarf an emotionaler Lichtqualität.

Mit der MAULoptimus colour vario wurde die klassische Doppelarmleuchte neu interpretiert. Die Anlehnung des Designs an die Leuchten der Produktfamilie MAULprimus und MAULsolaris ist unverkennbar. Trotz formaler Eigenständigkeit fügt sich das Design der Leuchte unaufdringlich in verschiedene Einrichtungsstile ein.

Der Einsatz der LEDs (63 warmweiße (2700 Kelvin) und 63 tageslichtweiße (6200 K)) erlaubt einen schlanken, leichten Leuchtenkopf, die Lichttechnik benötigt jedoch eine hohe Kühlleistung. Ralf Reutershahn hat dies durch Rippen erfüllt, die um die Drehachse angeordnet sind. So wirkt der Kopf dynamisch und leicht. Das Grundthema, die filigrane Optik zieht sich durch die gesamte Leuchte. Auch die Armprofile sind trotz hoher Stabilität und Einbau der Zugfeder bewusst schlank gehalten. Die Auslegung des Profilquerschnitts der schlanken Arme bringt den nötigen Raum für die Zugfeder. Die Integration der intelligenten Elektronik in den Arm erlaubt den Einsatz verschiedener Befestigungsvarianten.

Lebensdauer LEDs 50.000 Std, 2500 Lux/35 cm Abstand

Zur Übersicht
Top