Das LED Leuchtmittel Playbulb Smart mit 16 Millionen Farben sorgt für passende Farbakzente zu jeder Gelegenheit und lässt sich per App steuern. Zehn integrierte LED-Chips und vier eingebaute RGB-Lichtquellen garantieren ein schier unerschöpfliches Farbspektrum. Mithilfe der zugehörigen App ändert die Playbulb Smart per Fingerwisch die Koloration und zaubert das gewünschte Ambiente. Der warmweiße Farbton, der beim Einschalten der LED Lichtquelle den Raum erfüllt, lässt sich beispielsweise in ein warmes Rot – passend für romantische Stunden zu zweit – verwandeln. Er kann zum Einschlafen in ein gedämpftes Violett umgeschaltet werden oder er wird als Hintergrundbeleuchtung beim Fernsehen zum angenehmen Beige.

Praktische Steuerung der LED Lampe per App

Die Playbulb Smart verzichtet auf eine Fernbedienung. Alle Lichteffekte der LED Lampe lassen sich bequem via App übers Handy steuern. Sie können sich für flackerndes Kerzenlicht entscheiden, bunte Flash-Effekte wie in der Disco herstellen oder zu Ihrer Lieblings-CD den Rainbow-Effekt einschalten, der bei freier Geschwindigkeitswahl die Farbe des Lichts ändert.
Zusätzlich verfügt die App über einen Timer, der es ermöglicht, das LED Leuchtmittel zu einer bestimmten Uhrzeit in einer individuell gewählten Farbe für eine gewünschte Dauer zum Leuchten zu bringen. Die Leuchtstärke kann per Dimmfunktion frei an die Bedürfnisse angepasst werden und wird der Schüttelmodus aktiviert, wechselt die Playbulb Smart beim Schütteln des Smartphones/iPhones den Farbton.

LED Leuchtmittel als umweltfreundliche Alternative zur Glühbirne

Die LED Leuchte Playbulb Smart ist eine umweltfreundliche Alternative zu einer gewöhnlichen. Mit nur fünf Watt Stromverbrauch kann die Playbulb gegenüber den herkömmlichen Leuchtmitteln punkten. Selbst beim Einsatz mehrerer LED Leuchten liegt also der Energieverbrauch niedriger, als vorher. Das freut nicht nur den Geldbeutel, wenn die Stromrechnung ins Haus flattert, sondern kommt außerdem der Umwelt zugute. Mit einer Lebensdauer von mindestens 20.000 Stunden liegt die LED Lampe außerdem ebenfalls im grünen Bereich. Denn im Vergleich mit der herkömmlichen Glühbirne leuchtet sie circa zehnmal länger.

Praktischerweise lässt sich die LED Lichtquelle in 26er oder 27er Gewinde einschrauben, sodass bei der Umstellung zum LED-Farberlebnis keine neuen Lampen angeschafft werden müssen. Die „LED-Birne“ lässt sich in die Hängelampe ebenso integrieren, wie in die Stehlampe oder die Tischlampe. Sie eignet sich für jeden Raum, denn mithilfe der kostenlosen App (Download im App Store oder im Google Play Store) lässt sich stets das gewünschte Licht auswählen.

Zur Übersicht
Top