Holz gilt allgemein als ein unnachgiebiges Material. An der Holzfurnierlampe sieht man, dass auch ein unbiegsames Material zu einem eleganten Design geformt werden kann. Dies zeigt, wie man über Kreativität mit traditionellen Normen brechen und die Art,wie wir denken, verändern kann.
Kunst bedeutet unbegrenzte Kreation. Dieses Konzept wird in der fließenden Designform des Holzes deutlich, die an das Unendlichkeitssymbol erinnert – die liegende “8”.
Die Lampen bestehen aus recyceltem Holz aus Fabrikrestbeständen. Es wird ein besonderes Verfahren angewendet, das erst nach langem Ausprobieren perfektioniert werden konnte. Die zerbrechlichen Holzblätter werden erst mit Papier verstärkt. Dann wird die Vorderseite zur Hervorhebung der Holzfasern mit Metall gebürstet. Schließlich wird zum Schutz und der Verstärkung des Holzes ein umweltfreundlicher Lack aufgetragen.
Wegen des recycelten Holzes ist jede Lampe ein Unikat. Das durch das Holzmuster scheinende Licht sorgt für eine schöne, natürliche Stimmung. Jede Lampe erzeugt einen anderen Effekt. Abhängig von der eigenen Position zur Lampe entstehen dadurch unterschiedliche Bilder, die nur durch die eigene Vorstellungskraft begrenzt werden.

Zur Übersicht
Top