Im Jahr 2010 wurde das nun weltberühmte Baumhaushotel in der Ortschaft Harads am nördlichen Polarkreis eröffnet. Tham & Videgård Architekten haben für das Hotel den Raum “Mirrorcube” erschaffen, welcher durch verspiegelte Wände getarnt ist, die die Umgebung des würfelförmigen Raums reflektieren. Für den hölzernen Raum wurde in Zusammenarbeit mit dem auf maßgeschneiderte Lösungen spezialisierten Service Ateljén (Atelier) von ateljé Lyktan’s eine große Pendelleuchte entworfen. Das Ergebnis des gemeinsamen Wirkens war Eagle, ein moderner Kronleuchter mit Kultcharakter, welcher nun in die Produktion geht.

Die Form des Würfels war nicht nur eine Inspiration für den aus Holz konstruierten Raum, sondern ebenfalls für die Lampe, bei welcher ein auseinandergefalteter Würfel die Gestalt eines prächtigen Vogels annimmt. Neben der Konzeption als Pendelleuchte wurde die Eagle auch als Decken- und Wandlampe weiterentwickelt. Alle Modelle sind mit LEDs bestückt, welche durch ein Acrylglas gestreut werden und eine gleichmäßige Verteilung des Lichts sowohl unter als auch über der Leuchte erzeugen.

Zur Übersicht
Top