Ein exzellentes und originelles Kunststück des preisgekrönten Schwedischen Dessinateurs Tomas Kral. „Der Topaufbau eines Warmluftballons wird symbolisch wiedergegeben indem man die zwei Teile der Lampe einfach mit Gummibändern verbindet und so die Einheit der Lampe herstellt. Diese damit hergestellte Beziehung erzeugt einerseits die notwendige und ausreichende Spannung um die Stabilität des Lampengestells zu gewährleisten und andererseits ist eine einfach zu handhabende Lampenauswechselung möglich.“ Eine Tischlampe die leicht und luftig und doch dennoch robust designiert ist, aber den Eindruck vermittelt als ob sie schwebe

Zur Übersicht
Top