Die Bereitstellung der Straßenbeleuchtung ist für kommunale Haushalte mit hohen finanziellen Belastungen verbunden. Neben Anschaffung und Einrichtung der Infrastruktur sind vor allem Betrieb und Wartung sehr kostenintensiv. Die Eco StateLine ist für jene Zielgruppen optimiert, die eine zeitlos dynamische Gestaltung favorisieren ohne diese wirtschaftlichen Aspekte zu vernachlässigen. Die herausnehmbare Smartbox gestattet eine werkzeuglose Wartung der elektrischen Komponenten und einen schnellen und werkzeuglosen Austausch am Mast ohne vorheriges Abschalten des Systems. Auf den Einsatz von Fachpersonal kann daher verzichtet werden. Extrem robust und energieeffizient sind die komplett silikonumspritzten Lichtmodule mit jeweils fast 100 energiesparenden LEDs und integrierten Linsen. Der formale Aufbau der Leuchte erfüllt mit seiner klar strukturierten Gliederung in die Bereiche Mastanschluss, elektrische Kontaktierung und Lichterzeugung die steigende Nachfrage nach einer dynamischeren Formensprache. Eine harmonische Ausstrahlung der Leuchte wird dadurch erzielt, dass das Verhältnis zwischen Gesamt-Lichtbereich und EVG-Bauraum/Mastanschluss beinahe exakt dem Goldenen Schnitt entspricht.

Zur Übersicht
Top