Pescadero ist ein verträumter Küstenort in Kalifornien, aber nicht immer wirkt der Stille Ozean still. Victoria + Albert hat sich von den Meereswellen inspirieren lassen: Es entstand ein Wannenrand in der Form einer asymmetrischen Woge. Die außen gestalteten Details finden im Wanneninnern ihr Pendant. Diese klaren Schattenlinien unterstreichen die dynamischen Konturen des Randes. So wird das Badezimmer zum Schauspiel mit Esprit. Und hochelegant ist dieses Möbel außerdem. Tief und mit zweifachen Kopfenden haben die Designer des britischen Herstellers die Pescadero gestaltet. Der Platz, den die Wanne dafür bietet, ist großzügig bemessen: Bei 798 Millimetern Breite und 653 Millimetern Tiefe muss sich niemand klein machen.

QUARRYCAST®, ist ein Gemisch aus Volcanic Limestone und verschiedenen Harzen, das zu einer besonderen Wärmebeständigkeit des Wassers verhilft. Darüber hinaus bewahrt das Material einen dauerhaft weißen Glanz und eine unempfindliche Oberfläche: Leichte Kratzspuren lassen sich einfwegpolieren.

Zur individuellen Gestaltung kann der Kunde aus sieben verschiedenen Farben wählen.

Zur Übersicht
Top