Die Freude des kreuz und quer wachsenden Bambuswaldes vermittelt die Schönheit der Natur, als Vorbild für die Idee der „U.nieek“-Serie. Um den schmalen, flexiblen jedoch stabilen Charakter von Bambus zu betonen, wird die maximale Vereinfachung der Form für das Profil von „U.nieek“ verwendet. Während der Fällung des Baus wird ein hydrothermaler Karbonisations-Prozess eingesetzt, bei dem die Bambusstücke horizontal und vertical gepresst werden bis sie sich verbinden. Dies verbessert die Biegeeigenschaften und  verhindert Bruch. Die klaren Muster und natürliche Farbe eröffnen ein Gefühl für die Schönheit und Eleganz der Natur.

Zur Übersicht
Top