Unser Ziel war es, einen Contract Sessel mit den zentralen Designthemen „Leichtigkeit“, „Glätte“ und „Natur“ zu schaffen. Avas leichtes Design bewahrt die Transparenz eines Raumes und erleichtert ihr Anheben. Ihre sanft geschwungenen Kurven und Winkel laden zu einer sanften Berührung ein, während ihr Eichenholzrahmen und die natürliche Polsterung die Natur in jeden Raum bringen.

Obwohl Ava für die Serienproduktion konzipiert ist, vermittelt sie die Qualität der handgefertigten Tischlerei. Einzigartig in Avas Konstruktion ist die Zwei-Punkt-Verbindung zwischen Arm / Rückenlehne und Beinen. Diese verleiht dem Stuhl eine charakteristische A-Form, die ihm Festigkeit und strahlende Eleganz verleiht. Avas gebogene Rückenlehne ist aus mehreren dünnen Schichten massiver Eiche erster Klasse gebogen. Zusammen bieten die Schichten die doppelte Stärke. Avas Rückenlehne ist somit dünn wie möglich gemacht und Mutter Natur geschont.

Ihr 3D geformter, gepolsterter Sitz ist ausgedünnt und verleiht eine luftige Optik und Haptik. Erhältlich ist er in einer Kombination aus Wolle (70%) und Lein (30%) oder Leder, in ausgewählten Farben, die den Rahmen aus massivem Eichenholz von Ava ergänzen.

Zur Übersicht
Top