Hochwertige Schreibgeräte und Accessoires von Montblanc

Hochwertige Schreibgeräte und Accessoires von Montblanc

Das weltweit renommierte Unternehmen pflegt eine lange Tradition und steht sinnbildhaft für die höchste Schreibkultur. Wer nicht nur privat, sondern auch in der Arbeitswelt seinen eleganten Stil unterstreichen möchte, der stimmt die Accessoires auf den Kleidungsstil ab. Schön ist es, wenn sich Notizblöcke und Schreibgeräte sehen lassen können und die Akten- und Brieftasche oder auch Visitenkartenhüllen zugleich die Funktion der Ordnung übernehmen. So hat man die wichtigsten Utensilien am Arbeitsplatz oder bei einem geschäftlichen Auswärtstermin stets griffbereit.

 

Sinnbild und Charakter der Marke Montblanc

Sinnbild und Charakter der Marke Montblanc

Das Sinnbild der Marke ist geprägt durch eine Kombination aus zeitlosem Design und schlichter Eleganz, die sich in dem Logo und in den Gravuren wiederfindet. Der erste optimierte Füllfederhalter mit Namen „Montblanc“ kam im Jahr 1910 mit einer weißen Kappenspitze auf den Markt, die bis heute als Vorläufer des Markenlogos gilt. Der unverkennbare, weltberühmte weiße Stern stilisiert den schneebedeckten Berggipfel des Montblanc in den Alpen zwischen Frankreich und Italien und spiegelt damit gleichzeitig den Anspruch der Marke an höchste Qualität wider. Als zusätzliches Markenzeichen ist die Zahl „4810“ auf der Feder der weltberühmten Montblanc Meisterstück-Kollektion eingraviert, welche die hohe Qualität weiter unterstreichen soll. Die zeitlosen Designs von Schreibgeräten, exklusiven Lederwaren, Uhren, Schmuck und Accessoires mit ihrem unverwechselbaren Charakter stehen sinnbildhaft für die Verschmelzung von traditionellen Techniken und raffinierter europäischer Handwerkskunst, die sich durch den Einsatz hochwertiger Materialien auszeichnet.

 

Füllfederhalter werden zum Kultobjekt

Füllfederhalter werden zum Kultobjekt

Die Geschichte von Montblanc reicht zurück bis in das Jahr 1906, in dem der klassische Füllfederhalter seinen kommerziellen Durchbruch als exklusives Schreibgerät erfuhr. Den Grundstein für den weltweiten Erfolg des Unternehmens legten Wilhelm Dziambor, Christian Lausen und nur wenige Jahre später Claus-Johannes Voss. Im Jahr 1924 brachte Montblanc die Meisterstück-Kollektion auf den Markt, die sich viele Jahre später als eine der berühmtesten und bislang teuersten Schreibgeräte-Kollektionen der Welt entpuppen sollte. Der Solitaire Royal aus der Meisterstück-Kollektion, der in sorgsamer Handarbeit mit 4.810 Diamanten besetzt ist, wird zum teuersten Füllfederhalter der Welt. Bereits Ende der 1920er Jahre hatte das Unternehmen in 60 Ländern einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt und eröffnete fast zeitgleich in Offenbach die erste Lederwarenwerkstatt für luxuriöse Kleinlederwaren wie Schreibgeräteetuis, Notizbücher und Federmappen.

Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre bezieht Montblanc den Standort in Hamburg, an dem Design, Produktion, Verwaltung und Museum untergebracht sind. Es öffnen Boutiquen in Asien und Europa. Mittlerweile zählt das Unternehmen 350 Boutiquen in über 70 Ländern. Fast zeitgleich wird die neue Produktlinie „New Dimension“ eingeführt, die aus luxuriösen Lederwaren, handgefertigtem Papier und Schreibtisch-Accessoires besteht. Einige Jahre später gelingt dann der Einstieg in die Welt des Herrenschmucks und seit 2007 auch in den Uhrenmarkt. Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums im Jahr 2006 kommt eine besondere Edition heraus, die mit einem einzigartigen Diamanten besetzt ist. Damit ist Montblanc die erste Marke weltweit, die einen Diamantschliff in Form des eigenen Markensignets besitzt. Seit 2014 öffnet sich das Unternehmen der digitalen Welt und fertigt zwei maßgeschneiderte Schreibgeräte für Mobile Devices.

 

Augmented Paper revolutioniert die Handschrift

Das Montblanc Augmented Paper Set besteht aus einem Notizbuch mit liniertem Papier und einem StarWalker Kugelschreiber in einer Hülle aus schwarzem Leder. Ob Schreiben oder Zeichnen, mit diesem innovativen Produkt ist es gelungen, das traditionell Handschriftliche in das digitale Zeitalter zu transferieren. Das Augmented Paper des Notizbuchs ermöglicht den mobilen Zugriff auf die handgeschriebenen Notizen, die mit dem Digitalisierer, der sich in der Lederhülle befindet, gespeichert werden. Mit einem einfachen Knopfdruck können die Notizen dann über Bluetooth Low Energy auf das mobile Gerät übertragen werden. Eine Bearbeitung der Notizen ist in der Montblanc Hub App jederzeit möglich.

Augmented Paper revolutioniert die Handschrift

Montblanc Augmented Paper Set*

 

Hochwertiges Notizbuch aus Saffianleder

Das Notizbuch im A4-Format mit einem Softcover-Einband aus hochwertigem italienischen Saffianleder verleiht dem Skizzenbuch seine edle Optik. Es ist damit ein ideales Geschenk für stilbewusste Damen und Herren und eignet sich perfekt für den Schreibtisch, aber auch für den Transport in der Aktentasche. Das 85 g/m² dicke, farbundurchlässige Papier ist mit dem unverkennbaren Wasserzeichen geprägt.

Hochwertiges Notizbuch aus Saffianleder

Montblanc Notizbuch A4*

 

Patronenfüllfederhalter im Design der 1920er Jahre

Der Montblanc Bonheur Fountain Pen mutet mit seiner schlichten Kombination aus schwarzem und weißem Kunstharz mit platinbeschichteten Beschlägen feminin an. Das Design des Patronenfüllfederhalters ist inspiriert von der Moderevolution der 1920er Jahre. Die handgefertigte Feder besteht aus rhodiniertem 585er 14 Karat Gold und ist verziert mit einem Sternschnuppenmotiv. Der Füllfederhalter kann mit Montblanc Tintenpatronen in den unterschiedlichsten Farben befüllt werden: Mystery Black, Royal Blue, Midnight Blue, Burgundy Red, Lavender Purple, Oyster Grey, Toffee Brown, Irish Green und Corn Poppy Red.

Patronenfüllfederhalter im Design der 1920er Jahre

Montblanc Bonheur Fountain Pen*

 

Kleiner Kugelschreiber aus Edelharz

Der Montblanc Kugelschreiber Mozart Edition ist mit einer Länge von 11 Zentimetern eines der kleinsten Modelle aus der Meisterstück-Kollektion. Er ist aus tiefschwarzem Edelharz mit eleganten, platinierten Elementen gefertigt. Die passenden Kugelschreiberminen gibt es in den Farben Mystery Black und Pacific Blue.

Kleiner Kugelschreiber aus Edelharz

Montblanc Kugelschreiber Mozart Edition*

 

Praktische Visitenkartenhülle aus Rindsleder

Ein weiteres Produkt aus der Meisterstück-Kollektion ist die Montblanc Visitenkartenhülle, die aus europäischem vollnarbigen Rindsleder gefertigt ist. Die Hülle in tief glänzendem Schwarz ist ausgestattet mit Jacquardfutter und verfügt über ein Fach für Visitenkarten, über zwei Fächer für Kreditkarten sowie über ein Extrafach.

Praktische Visitenkartenhülle aus Rindsleder

Montblanc Visitenkartenhülle*

 

Hochwertige Brieftasche mit 12 Fächern

Die Montblanc Brieftasche Meisterstück verfügt über zehn Kreditkartenfächer, zwei Fächer für Banknoten sowie ein Münzfach mit Umschlag. Sie ist ebenfalls aus europäischem vollnarbigen Rindsleder gefertigt. Das Jacquardfutter und das Emblem mit palladiertem Ring fügen sich dezent in die tief glänzende Optik der hochwertigen Brieftasche ein.

Hochwertige Brieftasche mit 12 Fächern

Montblanc Brieftasche Meisterstück*

 

Wenn Sie weiter Ausschau nach hochwertigen Schreibgeräten, Büroutensilien oder Visitenkartenhüllen und Portemonnaies halten möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorien Bürobedarf und Portemonnaies.

Veröffentlicht am 20.03.2018

Zur Übersicht
Top