Für das eigene Paradies: Diese Gartenmöbel liegen im Trend

Für das eigene Paradies: Diese Gartenmöbel liegen im Trend

Ein Garten wird wieder vermehrt als paradiesischer Rückzugsraum wahrgenommen, in dem die Vorschriften und Zwänge des Alltags vergessen werden. Stress und Hektik werden hier mit Ruhe und der Möglichkeit zur Kontemplation begegnet. Die intensive Verbindung des Menschen zu seinem Garten zeigt sich nicht nur in der biblischen Paradieserzählung, sondern auch in Philosophie und Literatur. Bereits der Philosoph Cicero schrieb: „Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen“. Und auch in einem Klassiker wie „Der geheime Garten“ wird ein verwildertes Paradies zum Sehnsuchtsort für ein Mädchen.

Die richtigen Möbel für den heimischen Garten

Der Garten ist ein kostbarer Ort und je mehr dieser den eigenen Vorstellungen entspricht, desto mehr Freude bereitet dieser – im Frühling wie im Sommer. Nicht selten wird der Garten dann zum zweiten Wohnzimmer, wenn die Natur erwacht und die warmen Temperaturen es erlauben, lange Nachmittage und Abende im Grünen zu verbringen.

Aufgrund dieser Bedeutung wird bei der Gestaltung und der Einrichtung des Gartens ebenso großen Wert gelegt wie bei Haus und Wohnung. Daher müssen moderne Gartenmöbel nicht nur durch Qualität und Funktionalität überzeugen, indem sie Hitze ebenso standhalten wie Regen. Sie sollten darüber hinaus durch Ästhetik und Design bezaubern.

Angesagte Möbel für den Außenbereich

Im Sommer 2017 sind die Zeiten von schnöden, weißen Plastikmöbeln ebenso vorbei wie von schweren Teakholzmöbeln oder überladenen Proportionen. Zurzeit haben leicht wirkende und filigrane Gartenmöbel den schwer wirkenden Lounge-Look abgelöst. Beliebt und angesagt sind vielmehr kleiner dimensionierte Sofas und Sitzgruppen aus wetterbeständigen Polypropylen-Bändern, oder luftig wirkende Liegestühle und Sitzmöbel aus korrosionsfesten Metallen. Dazu gehört der Click Sunlounger-Liegestuhl von Houe, der durch ein elegantes Zusammenspiel von Form und Material überzeugt: die Liegefläche aus Polypropylen-Lamellen wird mit Armlehnen aus Bambus kombiniert, und ein Metallgestell sorgt für entsprechenden Halt.

Click Sunlounger-Liegestuhl von Houe*
Dieser Hang zur Leichtigkeit zeigt sich auch am Beispiel der Hängematte „Gondola“ von Hammock. Dieses Design wurde inspiriert durch die fließenden Bewegungen venezianischer Gondeln auf dem Wasser. Gleichzeitig wirkt das Sonnensegel wie ein großes Blatt, das sich schützend über der Liegefläche entfaltet und somit Ideal in einen Garten passt.

Hängematte Gondola von Hammock

Schöne Designerstücke für drinnen und draußen

Bei vielen Tisch- und Sitzmöglichkeiten sind zudem die Übergänge von Innen und Außen zunehmend fließend wie zum Beispiel bei Outdoor-Adaptionen von Designklassikern wie den Freischwinger von Ludwig Mies van der Rohe. Möbelstücke wie diese müssen in den Wintermonaten nicht mehr in der Garage oder auf dem Boden versteckt werden, sondern können als Eyecatcher in Wohnung und im Haus platziert werden. Das gilt auch für den Aluminiumstuhl „The Egde Chair“ von Novague. Der Stuhl besteht aus Kunststoff beschichteten Aluminium und ist beeinflusst von der japanischen Faltkunst Origami, wodurch sich der Stuhl durch eine klare, aber markante Linienführung charakterisiert. Der Stuhl von Novague wurde für den Einsatz in vielen Umgebungen konzipiert und entfaltet seine skulpturalen Qualitäten im Garten ebenso wie im Wohnzimmer.

The Egde Chair von Novague

Weiter können Tische wie „Oryx“ von Zebra durch ihre moderne Optik im Wintergarten, auf der Terrasse oder im Esszimmer zur Geltung kommen. „Oryx“ besticht vor allem durch eine hochwertige Tischplatte aus gebürstetem Edelstahl mit angedeuteten Fugen.

Tisch „Oryx“ von Zebra*

Ein sommerliches Flair verströmt das klare Design der Sitzgruppe Palm. Die Wirkung wird durch die harmonische Kombination aus hellbraunem Holz und naturfarbenen Stoff erzielt. Das Sitzmöbel kann ebenfalls drinnen und draußen aufgestellt werden, denn die Bezüge der Polster sind wasserabweisend.

Sitzgruppe Palm from Massivum *

Ob Sie nun über einen perfekt angelegten Garten verfügen oder ein kleines, wildes Paradies Ihr Eigen nennen, mit gut ausgewählten Gartenmöbeln macht der Sommer draußen oder in der Wohnung noch mehr Freude.

Veröffentlicht am 10.07.2017

Zur Übersicht
Top