Designerleuchten von luxuni

Designerleuchten von luxuni

Und es werde Licht: Bei dem Einzug in ein neues Zuhause stellt sich schnell die Frage nach der geeigneten Beleuchtung für die verschiedenen Räumlichkeiten. Während das Licht in der Küche gerne hell sein darf, sollen die Rückzugsorte hingegen besser zurückhaltend beleuchtet sein. Aber welche Leuchten eignen sich für welchen Raum und vor allen Dingen, welche gefallen mir? Zum Glück hält das Angebot eine Vielzahl an Lampen und Leuchten für die unterschiedlichsten Geschmäcker bereit, die allesamt Licht ins Dunkle bringen, sich aber durch viele andere Kriterien unterscheiden.

Welche Designerleuchten passen zu mir?

Am besten passen wahrscheinlich die Designerleuchten, die durch ihr Aussehen und die Art, wie sie das Licht werfen, überzeugen können. In Zeiten von nachhaltigen Umweltlösungen lohnt sich aber ebenso ein Blick auf die innovativen Lichtkonzepte, bei denen es darum geht, Strom einzusparen. Wer dieses Kriterium bei der Entscheidung für eine Lampenart mit einbeziehen möchte, der sollte beim Kauf vermehrt auf die Angaben zum Energieverbrauch achten. Die unterschiedlichen Arten von Leuchten variieren nicht nur in Form, Farbe und den zur Herstellung verwendeten Materialien, sondern auch in ihren vielseitigen Funktionen, die auch bei einer geringen Energieleistung voll ausgeschöpft werden können. Aber vor allen Dingen kommt es darauf an, welchen Zweck die Leuchte erfüllen soll und wo sie im Raum platziert werden kann. Unzählige Arten von Lampen, wie Hänge- und Aufbauleuchten, Decken- und Wandstrahler, dekorative Designerleuchten und viele mehr, machen einem die Entscheidung nicht gerade leichter. Hinzukommt, dass sich die ausgesuchten Lampen oftmals nicht für jeden Raum eignen. Wer im breiten Angebot nicht den Überblick verlieren will, der tut gut daran, sich im Vorfeld schon ein paar Gedanken zu machen, welcher Stil am besten in das traute Heim passt und welchen Zweck die Beleuchtung wunschgemäß erfüllen soll. Lesen Sie hierzu auch unsere Tipps zur Lichtgestaltung.

Wie wäre es mit einer schönen Designerlampe?

Designerleuchten müssen nicht immer ausgefallen sein, im Gegenteil, sie können auch ausgesprochen minimalistisch und elegant sein. So, wie beispielsweise das revolutionäre Leuchtendesign von luxuni. Das deutsche Unternehmen entwickelt und gestaltet die Lampen selbst – das Design, die Entwicklung und die Produktion  stammen aus einer Hand. Heraus kommen besondere, designorientierte, schöne und funktionale Beleuchtungskonzepte. So wie die Hängeleuchte SimiLED: Sie hat eine runde Form, ist dünn wie ein Blatt und dadurch nicht nur platz-, sondern auch energiesparend mit  zusätzlicher Dimmer Einstellungen.


Hängeleuchte SimiLED

Die LED-Hängeleuchte Shift von luxuni kann hingegen mit ihrer länglichen Form und einer matt eloxierten Oberfläche überzeugen. Sie wirkt schlicht und zeitlos, obwohl sie absolut in unserer Zeit passt. Je nach Belieben können einzelne Leuchten oder mehre gleichzeitig geschaltet werden, die zusammen ein Quadrat oder Sechseck als Lichtmuster ergeben. 2013 wurde die formschöne Shift von luxuni beim Red Dot Award ausgezeichnet.


LED-Hängeleuchte Shift

Auch bei den LED-Wandleuchten zeigt luxuni, wie schön und zurückhaltend innovatives Lampendesign sein kann. Die LED-Aufbauleuchte Julia wurde zwei Jahre später, 2015, mit einem Red Dot ausgezeichnet und könnte beinahe die kleine Schwester der SimiLED sein. Ihr runder Körper ist ebenfalls flach gestaltet und mit ihren nur 15 Watt Energieverbrauch ist sie ein echtes Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit.


LED-Aufbauleuchte Julia

Veröffentlicht am 30.06.2017

Zur Übersicht
Top