Designer-Regenmode und Stylingtipps für Anspruchsvolle

Designer-Regenmode und Stylingtipps für Anspruchsvolle

Wer nicht täglich das gleiche anziehen und im gelben Ostfriesennerz durch das Regenwetter laufen möchte, der kann sich mit geschmackvoller Designer-Regenmode und trendigen Accesssoires für die regenerischen Tage vom Mainstream abheben.

 

Der Regenschirm – ein schickes und praktisches Accessoire

Wer im Herbst, bei unbeständiger Witterung für alle Eventualitäten gerüstet sein möchte, der sollte unterwegs stets einen Regenschirm mit sich führen. Das praktische Zubehör hält nicht nur trocken, sondern eignet sich außerdem, um bei trister Herbstbekleidung einen frischen Farbtupfer zu setzen. Aber auch wer es puristisch elegant liebt, der kann mit einem schicken Regenschutz das anspruchsvolle Outfit stilvoll ergänzen.

Und dabei wird das tragbare Regendach am Stiel zu einer richtigen Mode. Schließlich gibt es Regenschirme in den unterschiedlichsten Variationen. Die extra große XXL-Ausführung lässt sich zu zweit benutzen. Der kunstvoll bedruckte Schirm zeugt von Stil und Eleganz. Ein bunter Regenschirm bringt Farbe ins verregnete Grau und ein auffällig geformter Regenschutz gilt als extravaganter Hingucker. Möchten Sie in puncto Regenmode mit dem Trend gehen und Ihre stilvolle Bekleidung mit einem ansprechenden und gleichzeitig funktionellen Accessoire ergänzen? Dann werden Sie bei den folgenden Produkten sicherlich fündig:

Der geschmackvolle BMW Iconic Automatikregenschirm in Schwarz fügt sich mit seinem Nierendesign optimal in die Kollektion BMW Lifestyle ein. Sein geradlinig, eleganter Griff ist teilweise mit Leder umwickelt, das windsichere Gestell besteht aus Fiberglas. Auf Reisen ist der exklusive Designer-Regenschirm in seiner Polyesterhülle, die ebenfalls das BMW-Logo in Jacquardtechnik aufweist, gut aufgehoben.

 

In schickem Grau ergänzt der reflektierende Regenschirm von Suck UK das herbstliche Outfit perfekt. Das extravagante Regenaccessoire hält jedoch nicht nur die Nässe ab, sondern sorgt gleichzeitig für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, denn der Schirm ist aus einem stark rückstrahlenden Material gefertigt und leuchtet bei Nacht, sobald ihn ein Lichtstrahl trifft. Selbstverständlich ist der Hi-Reflective Umbrella windfest, robust und von bester Qualität.

Wer bei herbstlichem Regenwetter nicht nur stylisch-elegant und trocken nach Hause kommen möchte, sondern auch die Umhängetasche oder einen Koffer ohne Wasserflecken ans Ziel bringen will, sollte sich für den Fare-Exzenter Mini Regenschirm entscheiden. Weil sein verchromter Stahlgriff nicht mittig, sondern seitlich versetzt angebracht ist, kann der Schirmträger sich selbst und sein Gepäck sicher unter dem Schirmdach platzieren. Der Designer-Schirm überzeugt außerdem mit einer einfachen und sicheren Handhabung, einem hochwertigen Windproof-System und einem ansprechenden Design.

 

Regenmode: Vom feschen Trenchcoat bis zum trendigen Schuhschoner

Ist ein herbstlicher Dauerregentag angesagt, oder müssen Sie sich bei Wind und Wetter im Freien aufhalten, empfiehlt es sich, auf Regenkleidung umzusteigen. Parkas, Hardshells und Regenjacken für Damen und Herren halten die Nässe vom Körper fern, egal in welche Richtung der Wind die Regentropfen bläst. Aber auch das wasserdichte Outfit lässt sich anspruchsvoll und exklusiv gestalten. Wer trotz Regenschutz gut aussehen möchte, entscheidet sich für Regenmode von Designern. Für trockene Füße im modischen Look sorgen extravagante Gummistiefel oder ausgefallene Schuhschoner:

Die Damen Regenjacke von Ilse Jacobsen* beweist nicht nur femininen Chic, sondern schützt bei Schmuddelwetter durch doppelt verschweißte Nähte und einen beschichteten Oberstoff. Zur besseren Passform ist die Ärmelweite mit einem Druckknopf regulierbar. Ein Zwei-Wege-Zipper und die abnehmbare Kapuze ergänzen die Funktionalität der extravaganten Designer-Regenjacke für Damen.

Auf schlechtes Wetter muss im Herbst nicht zwangsläufig eine Erkältung folgen, denn die leicht gefütterte Hilfiger Denim Herrenjacke* wärmt bei Regen und Wind. Die schicke, blaue Übergangsjacke aus Polyester wird mit einem Reißverschluss geschlossen. Sie besitzt einen wattierten Reverskragen, zwei Außentaschen, die sich ebenfalls verschließen lassen und eine Innentasche.

Wer dachte, Gummistiefel ließen sich nur für die Gartenarbeit gebrauchen, der liegt nicht richtig: Die kleidsamen Tommy Hilfiger Herren Gummistiefel* sitzen bequem am Fuß und ähneln im Aussehen eleganten Herrenstiefeletten. Weil Obermaterial und Laufsohle aus Gummi gefertigt sind, wird das Eindringen von Regenwasser verhindert und die Schuhe eignen sich ideal, um im Herbst bei unbeständiger Witterung trockenen Fußes spazieren zu gehen.

Graziös und schlank sitzen die Tommy Hilfiger Damenstiefel* am Fuß und halten durch ihr Obermaterial aus PVC selbst bei lang anhaltenden Regengüssen das Wasser fern. Die Designer-Gummistiefel für Damen sind am Schaft mit einem langen Reißverschluss ausgestattet. Ihre Schafthöhe beträgt 38 Zentimeter und der kleine Absatz misst 2,5 Zentimeter.

Und für all diejenigen, die weiterhin auf Gummistiefel verzichten möchten, gibt es eine schöne Alternative, damit die Lieblingsschuhe bei nassem Herbstwetter nicht ruiniert werden: Die schwedische Firma Fred and Matt hat trendige, wasserfeste und gleichzeitig bequeme Überschuhe entwickelt, die den gesamten Straßenschuh umhüllen. Sie sind dehnbar, atmungsaktiv, wasserabweisend und werden mit einem Zipp rasch und mühelos verschlossen. Trotz erstklassiger Funktionalität sind die pflegeleichten Fred and Matt Overshoes ein echter Hingucker, und stehen in ihrem frischen Design einem modernen Sneaker in nichts nach.

 

Wir hoffen, Sie können sich aus den vorgestellten Produkten ein stylisches Outfit zusammenstellen und wünschen Ihnen einen erkältungsfreien, modischen Herbst. Sollte bei unseren Vorschlägen für Sie noch nicht das Richtige dabei gewesen sein, stöbern Sie doch ein wenig bei Red Dot 21. In der Rubrik Kleidung unter Jacken und Schuhe fällt Ihnen sicher das eine oder andere hübsche Designer-Kleidungsstück ins Auge.

Veröffentlicht am 16.11.2017

Zur Übersicht
Top