Bücher als Quelle für Inspiration und Kreativität

Für jeden Typ ein Buch

Natürlich ist Buch nicht gleich Buch: Belletristik baut ihre eigenen, erzählerischen Welten,während Sachbücher die reale Welt oder zumindest einen Bruchteil davon beleuchten. Letztere Art Bücher galt lange Zeit als trocken und langweilig – eine Behauptung, die keineswegs haltbar ist. Im Gegenteil: Großartige Fotografien in fantastischen Bildbänden, anschauliche Ausführungen in Fachbüchern und übersichtliche Infografiken in Nachschlagewerken zeigen, dass die Zeiten trockener Fachliteratur längst vorbei sind.

Allerdings muss an dieser Stelle auch zugegeben werden, dass nicht jedes Buch Jedermanns Fall ist. Während manche schon beim Gedanken an Fotodokumentationen seufzen, verschlingen andere die kunstvollen Fotografien regelrecht und träumen sich dabei selbst in die Bilder hinein – wie bei den meisten Dingen spielt auch hier der individuelle Geschmack eine große Rolle. Dennoch sollten Sie es vermeiden, voreingenommen an die Thematik heranzugehen: Besonders im Bereich der Fachliteratur gab es in den vergangenen Jahren einen starken Wandel, der Sie vielleicht überraschen wird, wenn Sie sich offen damit beschäftigen. Immer mehr Sachbücher bewegen sich weg von der unangreifbaren, aber leider trockenen Abhandlung und hin zum beispielhaften, lebendigen Werk, das fundierte Informationen in anschauliche Texte verpackt.

Das Buch 360° Industrial Design von Arman Emami ist hier ein gutes Beispiel: Auch wenn es sich fachlich versiert mit dem Designprozess in der analytischen Produktgestaltung befasst, so eignet es sich doch keineswegs nur für Designprofis, sondern ist durch kurze, prägnante Texte, übersichtliche Grafiken und erklärende Beispiele durchaus auch für interessierte Laien eine anregende Lektüre.

Bücher sind Futter für die Kreativität

Aber ein Buch ist nicht nur dann echtes Futter für die Kreativität, wenn es Anleitungen zum Designprozess gibt. Schon allein der Vorgang des Lesens, die Tatsache, dass der Leser dabei seine Vorstellungskraft bemühen muss, aber auch das Erleben neuer oder zumindest anderer Sichtweisen sorgt dafür, dass die kreative Schaffenskraft eines Menschen ganz automatisch angeregt wird, wenn er sich mit einem guten Buch beschäftigt. Unabhängig davon, ob man es plant oder nicht, bringt jedes Buch neues Gedankengut und neue Eindrücke mit sich, die uns bewusst und unbewusst anregen und unsere Fantasie beflügeln.

Zu diesen Büchern, die die Fantasie anregen und neue Ideen nahezu sprudeln lassen, gehört zweifelsfrei auch das diesjährige Red Dot Design Yearbook 2017/2018  als Set: Die vier bildgewaltigen Bände stecken voller Kreativität und Innovation, so dass sie Sie beim durchblättern regelrecht einladen, die wunderbare Welt des Designs mit all ihren Facetten kennen zu lernen und zu erkunden.

Designstarke Bücher

Bücher füttern die Kreativität und stillen unser Bedürfnis nach Inspiration und Abwechslung – ein Umstand, den man nur wärmstens begrüßen kann. Stöbern Sie doch etwas in der Rubrik Bücher auf Red Dot 21 und entdecken Sie tolle Bildbände, übersichtliche Nachschlagewerke, interessante Fachbücher und designstarke Kochbücher, die Sie inspirieren werden.

Veröffentlicht am 19.06.2015

Zur Übersicht
Top