Schlafsack „Fever Zero“ – ultraleicht ins Abenteuer

Schlafsack „Fever Zero“ – ultraleicht ins Abenteuer

Viele Menschen suchen heute nach Erlebnissen, die nicht austauschbar sind, nach dem großen individuellen Abenteuer, nach dem Nervenkitzel mit kalkuliertem Risiko – zumindest im Urlaub soll das Leben ein wenig spannender sein, als im Alltag. Abenteuerreisen spiegeln die Sehnsucht des Menschen nach ursprünglichen Erfahrungen wider – und dazu gehört auch die unmittelbare Nähe zur Natur.

Richtig genießen kann man solch ein Outdoor-Erlebnis, das sich über mehrere Tage erstreckt, allerdings nur, wenn das Marschgepäck entsprechend leicht ist. Immerhin ist bei dieser Art des Urlaubs der Weg schon das Ziel. Der Erfolg vieler Unternehmungen im Outdoor-Bereich hängt also entscheidend von der Ausrüstung und dem Gewicht des Gepäcks ab. Dem Schlafsack kommt hier eine besondere Bedeutung zu: Zum einen soll er dafür sorgen, dass der Wanderer nachts, wenn die Kälte aus dem Boden kriecht, warm und trocken schlafen kann, um sich von den Strapazen des Tages zu erholen. Zum anderen ist er ein wichtiger Faktor, wenn es um das Gesamtgewicht und -volumen der Ausrüstung geht.

Bei dem Daunenschlafsack „Fever Zero“ konnten sowohl Packmaß als auch Gewicht entscheidend optimiert werden. Mit nur 280 Gramm ist dieser Schlafsack extrem leicht. Zudem lässt er sich auf eine Größe von nur 11 x 18 cm zusammenpressen, womit er kaum mehr Platz im Rucksack braucht, als ein Sandwich. Ermöglicht wurde diese Reduktion durch ein Zusammenspiel aus neuen und traditionellen Materialien, innovativer Technologie und Handwerkskunst: Für die Außenhülle wird das atmungsaktive und wasserabweisende Nylongewebe „next to nothing 2.0“ verwendet, ein Garn, das so fein ist, dass es nur fünf Webstühle gibt, die es verarbeiten können – alle fünf  stehen im Norden Japans. Das ultraleichte Gewebe umhüllt 110 Gramm feinster europäischer Daunen, sogenannter Crystal Downs, die von artgerecht gehaltenen Gänsen stammen. So hält der Sommerschlafsack trotz leichtester Materialien warm und bietet hohen Komfort – beim Schlafen und unterwegs, wenn sein Gewicht kaum zu spüren ist und der Abenteuerreisende sich voll und ganz dem Erleben der Natur widmen kann.

Quelle: Every Product Tells a Story (Red Dot Edition 2014)

Veröffentlicht am 22.05.2017

Zur Übersicht
Top