Kombihammer von Hilti – perfekte Balance

Kombihammer von Hilti – perfekte Balance

Beim Arbeiten mit Beton und Stein muss oft über einen längeren Zeitraum Kraft auf einen bestimmten Punkt hin aufgewendet werden – eine anstrengende und körperlich belastende Tätigkeit für die Arbeiter.

Bei der Entwicklung, Gestaltung und Verbesserung der entsprechenden Arbeitsgeräte ist daher einer der wichtigsten Aspekte zu hinterfragen, ob der Arbeiter einen Handgriff durch eine veränderte Gestaltung vielleicht einfacher oder schneller durchführen könnte, wie ein Arbeitsablauf erleichtert und die Arbeit sicherer, weniger anstrengend und produktiver gemacht werden kann. Dafür wird jeder Handgriff beobachtet, registriert und analysiert. Auch die Befragung der Anwender spielt eine große Rolle, denn sie arbeiten täglich stundenlang mit den Produkten, kennen ihre Stärken und Schwächen in- und auswendig und können wertvolle Anregungen geben.

Ein solch langwieriger Prozess ging auch der Entwicklung der neuen Kombihammer-Familie „TE 70-D/-ATC/-AVR“ voraus. Auf dieser Basis ist es gelungen, bei den Kombihämmern optimale Leistung mit einem möglichst geringen Gerätegewicht zu kombinieren. Die Kombihämmer erleichtern die Arbeit durch ein perfekt austariertes Verhältnis von Geräteleistung und Gewicht. Jeder einzelne Kombihammer liegt angenehm in der Hand und ist gut ausbalanciert. Ihr Schwerpunkt liegt nahe am Handgriff, was in Kombination mit einer niedrigen, für diese Arbeit erforderlichen Anpresskraft ein ermüdungsarmes Hammerbohren oder Meißeln ermöglicht. Sorgfältig durchdacht und optimiert wurde auch die Führung des Luftstromes und damit einhergehend die Kühlung, mit der Folge, dass nur sehr wenig Staub eindringt und die Geräte auch im Dauerbetrieb kühl bleiben. Die gesundheitsschädlichen Vibrationen, die bei dieser Art von Bohrarbeiten auftreten, wurden darüber hinaus auf ein Mindestmaß reduziert. Ermöglicht wurde dies durch spezielle Gegengewichte, die einen Großteil der entstehenden hochfrequenten Schwingungen kompensieren. Die Kombihämmer bestehen aus weitgehend verschleißfreien Komponenten und hochwertigen Materialien. Ihre Formgebung visualisiert sowohl den Kraftfluss als auch ihre hohe Qualität. So erleichtern die Bohrhämmer die schwere Arbeit nicht nur mit ihrer ausgereiften Ergonomie, sondern emotionalisieren sie auch.

Quelle: Every Product Tells a Story (Red Dot Edition 2014)

Veröffentlicht am 12.03.2017

Zur Übersicht
Top