Feuerlöscher „Firephant“ – Ikone des Schutzes

Das Leben ist riskant. Vom ersten Atemzug bis zum letzten begleitet uns das Risiko, vorzeitig zu sterben – durch Krankheiten ebenso wie durch Naturkatastrophen oder Unfälle. Mit den Risiken des Alltags zu leben, bedeutet indes nicht, ständig an sie zu denken. Im besten Falle sorgt man da vor, wo es möglich ist, um im Fall der Fälle gewappnet zu sein. Wenn man dies getan hat, kann man die Gefahr erst einmal aus seinem Kopf verbannen – und sich auf das Leben konzentrieren.

Ein Feuerlöscher im Haus ist genau solch ein Instrument, mit dem man eines dieser tödlichen Risiken minimieren kann – nämlich die Gefahr, dass sich ein kleiner Wohnungsbrand innerhalb kürzester Zeit zu einem lebensbedrohenden Inferno entwickelt. Allerdings sind die meisten Feuerlöscher unter rein technischen Gesichtspunkten gestaltet. Das hat zur Folge, dass sie als wenig ansehnliche Objekte häufig aus den eigentlichen Wohnräumen verbannt werden und ein Nischendasein in dunklen Ecken, Schränken oder Kellerräumen fristen, wo sie im Falle eines Feuers nicht gleich zur Hand sind.

Der Feuerlöscher „Firephant“ hebt sich wohltuend davon ab: Dank seiner skulpturalen Gestaltung vollzieht er den Wandel vom nützlichen, aber ungeliebten Alltagsgegenstand hin zum Designobjekt, das nicht mehr vor den Blicken versteckt werden muss. Mit seinen sanft geschwungenen Linien und dem organisch gebogenen Griff erinnert er an einen Elefanten, der den Rüssel freundlich zum Gruße hebt. So weckt er Sympathien und läuft nicht Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Seine klare, reduzierte Formensprache bewirkt auch, dass der Firephant im Falle eines Brandes intuitiv zu bedienen ist: Der Nutzer muss lediglich den Sicherheitsverschluss lösen, mit dem rüsselartigen Griff auf den Brandherd zielen und abdrücken, um das Löschmittel auf das Feuer zu sprühen. So wird der Firephant zu einer Ikone des Schutzes, die man gern um sich hat, und die eines der Risiken, mit denen man zu leben hat, ein wenig reduziert.

Veröffentlicht am 10.04.2017

Zur Übersicht
Top