Duschwagen „Carevo“ – für ein würdevolles Duscherlebnis

Duschwagen „Carevo“ – für ein würdevolles Duscherlebnis

Die Würde ist die Sonne des Alters – so ein persisches Sprichwort. In den meisten Kulturen ist es selbstverständlich, dass ältere Menschen respektvoll behandelt werden. Ihre Würde und der Respekt, der ihnen entgegengebracht wird, nähren sich aus der Lebenserfahrung – aus den Geschichten, die sie erlebt, aus der Weisheit, zu der sie es im Laufe eines langen Lebens gebracht haben.

Unter gewissen Umständen ist es allerdings schwierig, eine natürliche Würde zu bewahren. Etwa, wenn man alters- oder krankheitsbedingt bettlägerig wird, und auf die Fürsorge und Hilfe anderer angewiesen ist. In dieser Hinsicht stellt insbesondere die tägliche Körperpflege in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen eine schwierige Herausforderung für alle Beteiligten dar. Für die Hilfsbedürftigen, weil sie sich verletzlich und unsicher fühlen, und für die Hilfskräfte, weil sie nicht nur in die Intimsphäre anderer eindringen müssen, sondern die Pflege bettlägeriger Menschen auch eine starke körperliche Belastung ist.

Der Duschwagen „Carevo“ ist so gestaltet, dass er die Prozedur des Liegend-Duschens für alle Beteiligten humaner macht. Ziel der Design- und Entwicklungsarbeit war es, einen Duschwagen zu schaffen, der die Menschen in den Mittelpunkt dieser Routine rückt. Mithilfe dieses Ansatzes eines Human Centered Designs ist ein Duschwagen entstanden, der mit seiner freundlich und frisch anmutenden Formensprache den Patienten ihre Ängste und Unsicherheiten bereits im Vorfeld nimmt. Wenn sie dann auf dem Wagen liegen, bietet eine flexible Zone unterhalb des Körperschwerpunkts mehr Komfort und vor allem das Gefühl, sicher und geborgen zu liegen. Ein gut positionierter Komfortgriff gibt ihnen zudem die Möglichkeit, sich aktiv am Geschehen zu beteiligen, beispielsweise, wenn sie gedreht werden müssen.

Die Pflegekraft wiederum kann durch seitliche Einbuchtungen an dem Wagen näher an den Patienten herantreten, um ihn umzudrehen oder zu waschen. Dadurch, dass sie sich nicht mehr so weit über den Wagen beugen muss, wird die Wirbelsäule entlastet und Rückenschäden vorgebeugt. Das Kopfende kann aufgestellt werden, um Haare und Gesicht des Patienten in einer ergonomischeren Position zu waschen. Bedienknöpfe und die Halterung für den Duschkopf sind so gestaltet, dass sie aus beinahe jeder Position bequem erreicht und intuitiv bedient werden können. So kann sich die Pflegekraft voll und ganz auf den Patienten konzentrieren.

Carevo bietet einerseits den Patienten mehr Komfort und ein würdevolles Duscherlebnis, andererseits verbessert er die Arbeitssituation für die Pflegekräfte, indem er sie leichter, sicherer und effizienter macht. So ist es mittels einer durchdachten ergonomischen und sensiblen Gestaltung gelungen, eine würdevolle Lösung für eine belastende Aufgabe zu finden.

Quelle: Every Product Tells a Story (Red Dot Edition 2014)

Veröffentlicht am 20.01.2017

Zur Übersicht
Top