him + her

Was war Ihre Inspiration für Ihrer Lampenkollektion hinsichtlich Form, Material etc.?

Die Inspiration war „keep it simple“, der Ansatz der hochtechnisierten und überdesignten Produktwelt einen ganz simplen, aber formal charmanten Gegenpol zu setzen. Mal ohne Carbon, weg vom prozessor-gesteuerten Multi Feature Gadget, hin zum fühl- und erlebbar Einfachen

Wo holen Sie sich Ihre Inspirationen?

Prinzipiell aus dem alltäglichen Leben, aber auch aus Medien, Kunst, der Arbeit anderer gestalterischer Kollegen und dem Gespräch mit anderen Menschen.

Was lieben Sie an Ihrem Job?

Die Abwechslung und Herausforderung, sich immer wieder neu mit den unterschiedlichsten großen und kleinen Themen der (Produkt-)Welt auseinanderzusetzen und grundsätzlich Neues zu entdecken.

Was möchten Sie noch lernen?

Rolf: Salsa Tanzen, Kite Surfen und spanisch.
Franz: Einfach zu denken und zu handeln.

Was befindet sich in Ihrer Tasche?

Rolf: Auf dem Weg ins Büro eine Thermoskanne Grüntee. Ansonsten immer ein USB-Stick, Visitenkarten und natürlich immer Stifte für die schnelle Skizze und oft auch einen iPod.
Franz: Notizbuch, Handy, Fahrkarte, iPad und ein Buch.

Veröffentlicht am 27.07.2013

Zur Übersicht
Top