Dieter Sieger 80. Geburtstag (*3. Mai 1938)

Dieter Sieger 80. Geburtstag (*3. Mai 1938)

Die Erfolgsgeschichte seines Unternehmens beginnt in den 1960er Jahren mit einem eigenen Architekturbüro. Heute leiten seine Söhne Michael und Christian Sieger die Agentur sieger design in der zweiten Generation, die mittlerweile als Premiummarke und Full-Service-Agentur agiert. Ziel der Agentur ist es, Markenkonzepte und Produkte mit Alleinstellungsmerkmal signifikant und erfolgsorientiert – vor allem ganzheitlich – zu entwickeln. Mit einem rund 45-köpfigen interdisziplinären Team, bestehend aus Marketing, Design, Kommunikation, Architektur, Designmanagement und PR, zählt Gestaltung bei sieger design heute als umfassende Beratungsleistung. Bis heute wurde das Unternehmen mit über 200 Designpreisen gewürdigt.

 

Von der Architektur über den Schiffsbau bis zum Produktdesign

Dieter Sieger führte seine Agentur, die heute im Schloss Harkotten beheimatet ist, zunächst von der Architektur über den Schiffsbau bis zum Produktdesign.

Dieter Siegers Karriere als Architekt (1964 bis 1980)

Aufbauend auf sein Architekturstudium war Dieter Sieger zwischen 1964 und 1980 mit einem eigenen Büro vorwiegend im Bereich der Architektur tätig. Schon während des Studiums übernahm er die ersten Bauprojekte. Er legte damit den Grundstein für seine Selbstständigkeit und den Bau eines eigenen Hauses. Die Planung von Ein- und Mehrfamilienhäusern mündete in die Erschließung, Planung und schlüsselfertige Bebauung sowie in die Vermarktung ganzer Wohngebiete im Münsterland. Daraufhin gründete er kurzerhand eine eigene Bauträgergesellschaft, die ab 1975 mit dem Bau großer regionaler Villenprojekte beschäftigt war und später auch international tätig wurde.

Dieter Sieger kreiert Luxusjachten (1975 bis 1985)

Dieter Sieger entdeckte Ende der 1970er Jahre seine Leidenschaft für das Segeln, die ihm bei der beratenden Tätigkeit für den Innenausbau von Jachten einen großen Vorteil verschaffte. Der Entwurf und der Ausbau einer 42-Fuß-Segeljacht bescherten ihm auf der Düsseldorfer Bootsmesse im Jahr 1981 den ersten Erfolg, der im darauffolgenden Jahr fortgesetzt werden konnte. Von dort an setzte er seine Arbeit als Architektur für höchste Ansprüche auf kleinstem Raum mit der renommierten niederländischen Werft Anne Wever fort. Bis zum Jahr 1985 kreierte Dieter Sieger mehr als 30 Luxusjachten.

Dieter Sieger wechselt zum Produktdesign (1983 bis 1996)

Dieter Sieger 80. Geburtstag - Armatur Domani Dornbracht & Matria Besteck WMF

Durch seine Tätigkeit im Schiffsbau knüpfte er die ersten Kontakte zur Sanitärindustrie, die in der Entwicklung von Sanitärobjekten für Alape in Goslar mündete. Seine Sanitärserien Lavarlo und Lavarset für Alape sowie später die Sanitärserie Giamo für Duravit und die Armatur Domani für Dornbacht, verhalfen ihm zum Erfolg. Ab dem Jahr 1996 übernahmen die Söhne Christian und Michael Sieger nach und nach die Führung von sieger design. Sie entwickelten weitere Produkte für den Sanitärbereich, zum Beispiel für den Hersteller Duravit, aber auch für andere Fachbereiche, in denen das Unternehmen bereits großes Ansehen erlangt hatte. So entstanden beispielsweise die Porzellanserie TRIC für Arzberg, die Kaminöfen für die Firma Skantherm, ein Besteck für WMF und ein Kristallbad für Swarovski. Im Jahr 2003 zog sich Dieter Sieger dann vollständig aus der aktiven Geschäftsführung zurück, um sich der Entwicklung eigener Kollektionen zu widmen und als Berater, Planer und Gastgeber in der internationalen Kunstszene tätig zu sein.

 

sieger design als Full-Service-Agentur

Dieter Sieger 80. Geburtstag - Christian und Michael Sieger

Verantwortlich für den Aufbau der Designmarken Ritzenhoff und Octopus, entwickelte sich sieger design kontinuierlich zu einer Full-Service-Agentur. Qualitätsvolles Design bedeutet für die beiden Brüder nicht die Arbeit an der Form, sondern ein Gesamtkonzept, das die Wechselwirkungen von Faktoren berücksichtigt. Diese setzen sich aus ökonomischen, ökologischen, sozialen und kulturellen Dimensionen zusammen, denen bei sieger design große Achtung zuteil wird. Bis heute werden die Konzepte und Produkte mit einem nachhaltigen Ansatz verfolgt. Christian und Michael Sieger fokussieren sich auf die ganzheitliche Sichtweise von Markenprodukten, die sich über Marketingstrategien, Produktentwicklung und Verpackungen bis zur Architektur für Messestände und Showrooms erstreckt. Dabei zeichnen sich ihre Entwürfe stets durch intelligente Funktionalität und eine oft archetypische Formgebung aus.

 

SIEGER – die eigene Marke der zwei Brüder

Mit ihrer Leidenschaft und ihrem Mut zu Farbe, Formen und internationalem Flair, haben die Brüder im Jahr 2005 die eigene Marke SIEGER2 entwickelt, zu der auch die Marke SIEGER by FÜRSTENBERG gehört und die ebenfalls in 2005 in Kooperation mit der Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG entstanden ist. Michael Sieger zählt als der kreative Kopf, der schon zu Schulzeiten eine absolute Leidenschaft und Hingabe für den Beruf des Designers entwickelte. Mit seinem Drang nach Perfektion und dem absolut stimmigen Ergebnis bringt er Sensibilität für die kleinsten Details auf und hat stets ein Gespür für globale Trends sowie langfristige Entwicklungen. Dagegen ist Christian Siegers eigentliches Metier nicht die Gestaltung, sondern die professionelle Vermarktung, mit der er das Unternehmen vorantreibt. sieger design ist heute für viele nationale und internationale Firmen wie Alape, Dornbracht, Duravit, Lamy oder Jochen Pohl tätig.

 

Der Firmensitz Schloss Harkotten

Dieter Sieger 80. Geburtstag - Schloss Harkotten

Der Firmensitz von sieger design ist das Schloss Harkotten im Münsterland, das ausreichende Flächen für Veranstaltungen mit Kunden und Geschäftspartnern bietet. Die historische Anlage spiegelt den ästhetischen Anspruch des Unternehmens wider. Dieter Sieger restaurierte das einstige Jagdschloss aus dem Jahr 1754 umfassend im Jahr 1988 und funktionierte es zum Stammsitz von sieger design um. Die historischen Details der Architektur stehen im Kontrast zu den Objekten von Gestaltern aus unserer Zeit. Im Inneren wechseln sich selbst entworfene Büromöbel, Designobjekte befreundeter Künstler und zeitgenössische Kunst mit den alten Barockböden und -decken ab. Im restaurierten Garten befindet sich heute eine Sammlung zeitgenössischer Kunstobjekte, die durch Dieter Sieger, seinem Sohn Michael Sieger und von befreundeten Designern und Künstlern gefertigt wurden.

 

Wenn Sie mehr über das erfolgreiche Familienunternehmen erfahren möchten, werfen Sie doch einen Blick in die Designprojekte von sieger design 2.

Veröffentlicht am 03.05.2018

Zur Übersicht
Top