Frankfurt, Deutschland – Designer Hotspots

Frankfurt, Deutschland – Designer Hotspots

Als Ergänzung zu unserem Beitrag über die IAA Pkw 2017 hat Ihnen das Red Dot 21-Team einige Tipps für den Besuch der Mainmetropole zusammengestellt. Angefangen von Hotels, über Bars und Restaurants bis hin zu Showrooms, zeigen wir Ihnen, wie Sie den Aufenthalt vor Ort zu einem unvergessenen Erlebnis machen und Frankfurt von seiner schönsten Seite kennen lernen können. Sollten Sie etwas mehr Zeit in Frankfurt zur Verfügung haben, planen Sie als Ergänzung zu der Erkundung der Stadt doch einen Besuch im Museum ein.

 

Die Tipps

Gerbermühle

Das Hotel liegt direkt am Main im historisch bedeutsamen Teil Frankfurts und bietet ein grundlegend saniertes und kreativ gestaltetes Stück Stadtgeschichte mit einem einzigartigen Blick auf die Skyline. Ursprünglich als Gutshof erbaut, wurde das Haus zu einer Getreidemühle umgebaut und später als Gerberei verwendet. Die Architekten Müller & Jourdan haben die schwierige Aufgabe meisterlich gelöst, die bereits vorhandenen Baustile aus unterschiedlichen Epochen einfallsreich weiterzuführen und fantasievoll mit dem neuen Hotelteil zu vereinen.


http://www.gerbermuehle.de/

 

The Pure

Das Designhotel liegt zentral zwischen dem Hauptbahnhof und dem Messegelände inmitten der Frankfurter Metropole und unweit des malerischen Mainufers. Von hier aus kann man bequem zu Fuß das historische Frankfurt, die umliegenden Museen, die Frankfurter Oper, das englische Theater oder das berühmte Schauspielhaus erreichen.


http://www.the-pure.de

 

Roomers

Auf lasziven Lifestyle mit extravagantem Charme trifft man im Roomers Hotel in Frankfurt. Die Marke Roomers ist Teil der Gekko Group – einer erlesenen Sammlung an Immobilien, Hotels, Restaurants, Bars und Eventlocations. Inhaber sind Alex Urseanu und Micky Rosen. Das kosmopolitische Hotel liegt fünf Gehminuten vom Frankfurter Hauptbahnhof und neun Minuten vom Städel Museum für Kunst entfernt. Jedes Roomers ist einzigartig und hat einen ganz eigenen Look, der auf einmalige Art und Weise auf die Stadt zugeschnitten ist.


http://www.roomers-frankfurt.com/

 

Restaurant Druckwasserwerk

Das Restaurant liegt in dem historischen und denkmalgeschützten Druckwasserwerk aus dem Jahre 1899, dass 2009 zum Denkmal des Jahres gewählt wurde und als Vorbild für die gelungene Restauration gilt. Das Haus bietet gehobene deutsche Gastronomie und eine erlesene Auswahl an Weinen/Spirituosen in einem außergewöhnlichen Ambiente mit einer Mischung aus Kultur, Kunst und Kulinarik. Ein Rundumgenuss für alle Sinne.

http://restaurant-druckwasserwerk.de/

 

Zenzakan

Das Zenzakan ist mehr als nur ein Restaurant, es ist ein Pan-Asian Supperclub mit einem Lounge- und Barbereich, das in der Nähe der Taunusanlage und unweit entfernt vom Opernplatz liegt. Das spektakuläre Konzept mit seinem kosmopolitischen Stil könnte sich ebenso auch in London, New York oder Dubai wiederfinden und bietet eine von China, Thailand, Vietnam und Japan inspirierte Küche. Trotz seiner imposanten Ausmaße von 2000 Quadratmetern, strahlt das Zenzakan eine behagliche und wohltuende Atmosphäre aus, dass Sie mit kuscheligen Nischen, kleinen Séparées, einem raffinierten Lichtkonzept, stimmungsvoller Musik und einem außergewöhnlichen Ambiente erwartet.


http://www.mook-group.de/zenzakan/

 

Main Tower Restaurant & Lounge

Das Restaurant empfängt seine Gäste mit einem exklusiven und modernen Design über den Dächern von Frankfurt. Es liegt im 53. Stock, in 187 Metern Höhe und bietet einen direkten Blick auf die Stadt. Es ist eine der beliebtesten Frankfurter Adressen für Genießer mit gehobenem Anspruch. Das Restaurant ist zur Mittagszeit und in den Abendstunden für Sie geöffnet. Bevor es zum Essen geht können Sie sich im Loungbereich bei einem Aperitif auf einen gemütlichen Ausklang am Abend nach einem Theater- oder Konzertbesuch einstimmen.

http://www.maintower-restaurant.de/

 

Bar Gekkos

Gelegen im Herzen Frankfurt liegt die bundesweit bekannte Bar. Das preisgekrönte Barteam serviert an der langen Bar klassische Cocktails, hochkarätige Spirituosen, eine große Auswahl an Wein und Champagner und bietet eine umfangreiche Zigarrensammlung. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein DJ an sechs Abenden in der Woche. Gelegentlich erwartet Sie in der Gekkos Bar auch Livemusik.

http://www.gekkos-bar.com/

 

Sullivan Bar

Diese große, auf zwei Ebenen angelegte, urbane Bar liegt in dem Gebäude einer ehemaligen Bäckereifiliale inmitten des Finanzdistrikts, schräg gegenüber vom „Frankfurter Hof“. Serviert werden klassische Cocktails, Sandwiches und kleinere Snacks. Im Erdgeschoss befindet sich eine lange, stimmig beleuchtete Theke mit pistazienfarbenen Barhockern. Und auch die grün gepolsterten Sitzecken, dunkelbraunen Holztische und Fliesen an den Wänden laden zum Verweilen ein, ganz im Stil des Architekten Frank Lloyd Wright. Das Prinzip seiner organischen Architektur bringt trotz vieler verarbeiteten Materialien Einfachheit und Ruhe in den Raum.

http://www.sullivan-bar.de/

 

Logenhaus Bar

Die Bar liegt mitten im Stadtzentrum Frankfurts in einer stimmungsvollen, geschichtsträchtigen Villa, dem Logenhaus. Im Nachtsalon werden Sie nach dem Klingeln vom Salonmeister über das Foyer des Hauses empfangen. Das Interieur spiegelt Reizvolles aus vergangenen Jahrzehnten wieder. Sofas, Sessel, Tische, Bücherregal, Leuchten, Kristallgläser, ein Konzertflügel und liebevoll präsentierte Accessoires laden zum Verweilen, Dinieren (nur bei exklusiver Anmietung) und Parlieren ein. Im Logenhaus erwarten Sie knapp 80 Ginsorten, klassische Cocktails und Eigenkreationen des Barchefs, die Sie auch in der verwunschenen Bar im Gartensalon im Freien einnehmen können, die im verwinkelten grünen Hinterhof des Hauses liegt. Lassen Sie sich entführen in die vergangenen Zeiten einer mondänen Bohème-Gesellschaft.

https://logenhaus-bar.com/

 

August Pfüller

Das Modehaus liegt im Zentrum von Frankfurt. Präsentiert wird eine exklusive Auswahl an neuer Mode für Damen und Kinder sowie Taschen, Schuhe, Wäsche und Accessoires, die von den Showrooms und Laufstegen der weltweit besten Brands zusammengestellt wird.

http://www.august-pfueller.de

 

B74 Selected Goods

Das B74 Selected Goods bietet Mode für Männer, Möbel und Accessoires. Der Inhaber des Stores, Kami Hashemi, ist stets auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Produkten, völlig egal, ob es sich dabei um eine Jeans, ein Paar Stiefel, Vintagemöbel oder Kleiderständer handelt. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern bietet er eine große Auswahl an namhaften Marken in einer Lagerhalle an, die in der Berliner Straße, Nr. 74 liegt, in der ehemals ein Maler- und Lackiererbetrieb untergebracht war.


http://www.b74.de

 

Vitrahaus

Im Vitrahaus – gebaut von Herzog & de Meuron – erwarten Sie der Flagshipstore von Vitra und die Vitra Home Collection. Gezeigt werden die neuesten Designprodukte zeitgenössischer Designer, die Ihnen Inspirationen für Zuhause bieten. Der Showroom erstreckt sich über vier Stockwerke. Im Erdgeschoss gibt Ihnen das Lounge Chair Atelier einen Einblick in die Produktion und die handwerkliche Vollendung des Vitra Klassikers, dem von Charles & Ray Eames 1956 entworfenen Lounge Chair.

https://www.vitra.com

 

Städel Museum

Das Städel Museum ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen. Es zeigt 700 Jahre Kunst unter einem Dach mit einer Sammlung von mehr als 4000 Gemälden. Die Dauerausstellung ist untergliedert in die Sammlungsbereiche „Alte Meister“, „Kunst der Moderne“ und „Gegenwartskunst“. Darüber hinaus werden jedes Jahr mehrere Sonderausstellungen angeboten, die sich mit dem Werk einzelner Künstler aus der Sammlung und ihrem jeweiligen Umfeld beschäftigen.


http://www.staedelmuseum.de

 

Hinweis: Diese und viele weitere Tipps finden Sie auch in der Red Dot Design App für einen unvergesslichen Aufenthalt in Frankfurt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Aufenthalt in Frankfurt!

 

Veröffentlicht am 25.08.2017

Zur Übersicht
Top