Boutique Homes

Boutique Homes

Der interaktive Bildband aus dem Verlag av edition präsentiert eine kuratierte Kollektion von über 60 einzigartig gestalteten Boutique Homes. Sie wurden von den Gründern der gleichnamigen Marke sorgfältig zusammengestellt. Mit insgesamt 500 atemberaubenden Fotos zeigt der Band die exzellente Architektur und das Design ausgefallener Hideaways, die als „Best of“ unter den gelungenen Wohnbeispielen gelten.

Die verschiedenen Kapitel reichen von schick über historisch bis günstig und familienfreundlich und zeigen die unterschiedlichsten Wohneinheiten. Strand- und Kliffhäuser wechseln sich mit modernen zeitlosen und klassisch gestalteten Unterkünften ab, die die weltweite Vielfalt perfekt widerspiegeln. Und das Beste daran: Alle gezeigten Häuser stehen zur Miete bereit, obwohl Sie keiner Ferienhauskette angehören. Wer also eine ungewöhnliche Unterkunft an einem besonderen Ort wünscht, der wird hier mit Sicherheit fündig. Zusammen mit der ergänzenden App ist der Bildband eine aufregende, fast glamouröse Inspirationsquelle für die Zufluchtsorte, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Photo by Tom de Gay

 

Auf der Suche nach den besten Boutique Homes weltweit

Acht Jahre lang haben die Herausgeber von Boutique Homes nach architektonischen Perlen auf der ganzen Welt gesucht und sie letztlich auch gefunden. Die Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Verlag av edition führte zu der Vollendung dieser beeindruckenden Publikation, die schon jetzt als Vorreiter für den Designstandard von Ferienwohnungen gilt. Hinter Boutique Homes verbirgt sich eine gut sortierte Auswahl von Immobilien, Privathäusern bis hin zu kleinen Hotels, die in einer Art illustrierten Reiseführer anschaulich für Designliebhaber präsentiert werden. Alle Boutique Homes verfügen über ein originelles Design, ausgefallene Standorte und bieten ein einzigartiges Erlebnis für die Reisenden, die einen erholsamen Urlaub suchen.

Im Jahr 2008 dachten Veronique Lievre und Heinz Legler noch, dass es keine Unterkünfte gäbe, die ihren Ansprüche gerecht werden. Ihre Vorstellungen von Stil und Ästhetik wurden bis dato nicht und nirgends auf der Welt befriedigt. Die Suche war mühselig, zeitaufwendig und teilweise frustrierend. Zum Glück hat sich das in den letzten Jahren geändert. Und auch die Haltung der Gesellschaft hat sich gewandelt. Immer mehr Hausherren stellen ihr Haus oder ihre Wohnung fremden Gästen zur Verfügung. War es früher unvorstellbar gewesen, jemand Fremdes in seinem Bett schlafen zu lassen, so ist es heute in Zeiten von Global Playern, wie Google, Expedia oder Air BnB mehr als üblich, dass man sein eigenes Heim vermietet. Das Ferienhausgeschäft hat sich dank der sogenannten „Sharing Economy“, die stark mit dem Internet gekoppelt ist, radikal verändert. Es gilt als bequeme und zusätzliche Einnahmequelle, die attraktiv für viele Eigentümer ist.

Photo by Frederick Vercruysse

 

Neues Hospitality-Konzept

Aber vielen Hausbesitzern geht es nicht um das Geld, es geht um Gefälligkeit und Sympathie und den Wunsch, Fremden etwas Erlebbares in seiner Stadt zu bieten. Eintauchen in den Alltag der Menschen, die vor Ort leben, das ist es, was die Reisenden interessiert. Und ihre Neugier wird dank des großen Angebots befriedigt. Viele private Unterkünfte sind nun mehr für die breite Masse zugänglich. Neue Begriffe wie „Urlaubsarchitektur“ oder „lebendige Architektur“ bringen als Fazit neue, coole und stilvolle Wohnräume hervor.

Boutique Homes ist eine Art Dokumentation der Entwicklung des gastfreundschaftlichen Wohnens unterwegs auf Reisen. Es präsentiert das Beste aus dem neuen Hospitalitykonzept und zeigt eine selektierte Auswahl an Häusern, die immer noch das Besondere bieten. Veronique Lievre und Heinz Legler sind für Sie stets auf der Suche nach dem, was Design- und Stilliebhaber auf ihren Reisen suchen.

Photo by Michael Heinrich

 

Print und digital: Coffee Table Book mit augmented reality

Die Publikation arbeitet mit mobile augmented reality und ist mit der kostenlosen Cool Escapes Boutique Homes-App gekoppelt (iOS 10.0 erforderlich, kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch). Nach der Installation der englischsprachigen App wählen Sie nur die Funktion „Interactive“ aus und halten die Kamera Ihres Smartphones über ein Bild im Buch. Sie werden dann automatisch zu der entsprechenden Seite des Ferienhauses innerhalb der App weitergeleitet, wo Sie weitere Videos und Bildergalerien oder verwandte Websites einsehen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken der Boutique Homes!

Boutique Homes*

Veröffentlicht am 12.01.2018

Zur Übersicht
Top