Black & White: Elegant einrichten und stilvoll wohnen

Black & White: Elegant einrichten und stilvoll wohnen

Das Buch „Black & White: Elegant einrichten und stilvoll wohnen“ ist die Übersetzung des Titels „Monochrome Home“ von Hilary Robertson. Es werden wunderbare Räume gezeigt, in denen ausschließlich Weiß, Schwarz, Grau sowie Abstufungen dominieren und Lust auf die farbliche Reduktion machen.

Im Frühjahr 2016 sorgte der in London lebende Künstler Anis Kaper für Aufsehen, als bekannt wurde, dass er sich die Nutzungsrechte an einem Farbton gesichert hatte. Damit trat er in die Fußstapfen des Künstlers Yves Klein, der sich 1960 ein Ultramarin hatte patentieren lassen. Doch diesmal handelte sich eigentlich um keine Farbe, sondern um ein Schwarz, das als das schwärzeste Schwarz der Welt gilt: Vantablack. Da dieses Schwarz über 99,96 Prozent allen Lichts absorbiert, wirken damit bearbeitete Produkte und Werke wie eine Intervention im Raum – wie ein schwarzes Loch – und führen dem Betrachter vor Augen, dass nicht immer nur Farben und Glanz benötigt werden, um eindrucksvolle Akzente zu setzen.

 

Farbliche Reduktion für mehr Freiheit beim Einrichten

Eine ähnliche Entdeckung machte die Stylistin Hilary Robertson, die sie in der Einleitung zu ihrem Buch „Black & White“ schildert. Sie erinnert sich an eine Begegnung mit einem Mädchen, das nur in Schwarz-Weiß gekleidet war und somit aus der Menge hervorstach. Begeistert von der Konsequenz und der Eleganz dieses zeitlosen Kleidungsstils hat sich Robertson darauf die Frage gestellt, wie es wohl wäre, auch bei der Inneneinrichtung ganz auf Farbe zu verzichten und den Lockruf der Farbskala zu widerstehen? Nach umfassenden Recherchen kam sie zu dem Schluss, dass ein Verzicht auf Farbe zahlreiche Vorteile birgt: Die Inneneinrichtung wirke ruhiger und zeitloser, zudem kämen auch günstigere Objekte als hochwertige zur Geltung und durch einen Verzicht auf Farbe würden sich Gegenstände unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen optimal vereinen lassen.

 

Hilfreiche Tipps für faszinierende Räume

Wie das Einrichten mit Schwarz und Weiß gelingen kann, zeigt Hilary Roberston in „Black & White“ mit inspirierenden Fotos und wertvollen Tipps. Das Buch ist unterteilt in die Themenbereiche „Farbreduzierte Paletten“ und „Monochrome Welten“. Damit werden zum einen Beispiele vorgestellt, wo nicht gänzlich auf Farbe verzichtet wird und Grau in all seinen Abstufungen eingesetzt wird, die einen Stich ins Grüne, Blaue, Braune oder Violette aufweisen können. Zum anderen werden Interieurs fokussiert, in denen Schwarz dominiert und durch den gekonnten Einsatz von Texturen, Mustern und Materialien eine faszinierende Umgebung geschaffen wird. In 20 Unterkapiteln mit Titeln wie „Weiße Töne“, „Dunkle Echos“ oder „Blasse Töne“ wird bereits die Vielfalt deutlich, die durch die Reduktion auf Schwarz und Weiß möglich wird. Mit persönlich geschrieben Texten, leitet Hilary Robertson jedes Kapitel wissensreich und informativ ein; die ausführlichen Bildunterschriften enthalten ebenfalls Tipps zur Wahl von Material und Oberflächen.

 

Fotografien geben Einblicke in monochrome Welten

Kern des Buches sind die 150 Fotografien von Pia Ulin, die Einblicke in Wohnungen und Häuser von Architekten, Stylistin und Designern gewähren, die sich einem monochromen Einrichtungsstil verschrieben haben. Es handelt sich also um keine Set Designs, sondern um echte Wohnräume. Darunter ist auch ein umgestaltetes Bürogebäude von Modestylistin und -designerin Ingeborg Wolf und ihrem Lebensgefährte Claus Larsen aus Kopenhagen, die mit einem Fokus auf Schwarz beweisen, wie Räume mit einem beschränkten Farbschema interessant wirken können: In diesem Fall sind es Materialien wie Eisen, Holz, Beton, Glas und rostiges Metall, die zu einem rustikalen und doch luxuriösen Mix beitragen.

 

Zur Autorin Hilary Robertson

Die US-Amerikanerin Hilary Robertson arbeitet seit vielen Jahren als Stylistin und Art Direktorin mit dem Schwerpunkt Inneneinrichtung. Mit diesem Schwerpunkt hat sie bereits Interieur Designs für international bekannte Magazine wie Elle, Metropolitan Home, Town and Country oder Vogue Living kreiert. Darüber hinaus hat sie erfolgreich mehrere Bücher veröffentlicht wie unter anderem „Black & White“, „Stuff of Life“ und zuletzt „Brooklyn Interiors“.

Black & White: Elegant einrichten und stilvoll wohnen*

Veröffentlicht am 20.12.2017

Zur Übersicht
Top