Werbung

No posts found

Werbung: Aufmerksamkeit schaffen

In der Rubrik „Werbung“ hier auf Red Dot 21 zeigen wir Ihnen tolle Belege dafür, dass überzeugende Werbung ohne eine gute Gestaltung kaum vorstellbar ist. Werbung will und soll in erster Linie ein Produkt oder ein Image verkaufen. Das ist ihr Hauptanliegen und an der Frage, ob eine Printanzeige oder digitale Kampagne das erreicht hat, muss sie sich letztlich immer messen lassen. Es gibt jedoch viele Beispiele für gute Werbung, die nicht nur erfolgreich verkauft, sondern gleichzeitig auch kreativ, intelligent, prägnant und humorvoll ist, und dadurch viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Diese Art von Werbung ist auch imagebildend für den Werbetreibenden. Dadurch, dass sie den Betrachter ernst nimmt, ihn gut unterhalten oder informieren will, ist dieser offener für die Werbebotschaft, als er dies bei reiner Reklame ist. Die nötige Überzeugungskraft erreicht eine Anzeige oder Kampagne erst, wenn dahinter eine schlüssige Idee steht, die darauf abzielt, nicht nur den Kopf, sondern auch das Herz der Konsumenten zu erobern. Angesichts der geringen Aufmerksamkeitsspanne, die wir Werbung zuteilwerden lassen, kommen viele der heute besten Werbungen deshalb auch ohne viel Text und große Erklärungen aus, sondern zielen mittels einprägsamer Bilder und weniger Worte direkt auf unsere Emotionen ab.

Digitale Werbung & Printwerbung: Potenziale nutzen

Heutige Werbebotschaften, egal, ob digital oder im Printbereich, nutzen ihre Potentiale in einem völlig anderen Umfang als es noch früher der Fall war. Eine Kampagne muss heute nicht nur oft auch international funktionieren, sie muss auch passgenau auf die verschiedenen Medien zugeschnitten und crossmedial orchestriert werden. Digitale Werbung bietet völlig andere Möglichkeiten als Printwerbung, Social Media-Kampagnen andere als TV-Spots – dennoch müssen parallel geschaltete Aktionen zueinander passen und sich ergänzen, damit ein kohärentes Bild der Marke entsteht. Beim Red Dot Award: Communication Design beurteilen die Juroren in der Kategorie „Werbung“ daher nicht nur das Design, das Artwork einer Anzeige oder eines Werbespots, sondern auch die Durchschlagskraft der Idee, die emotionale Komponente, die Art des Storytellings – und ob sich all das im Falle einer multimedialen Kampagne in allen Kanälen wiederfindet und gleichzeitig weitergeführt wird, sodass das Potenzial der einzelnen Medien ausgereizt wird. Bei aller Komplexität sind es jedoch gerade im Printbereich manchmal die einfachsten Anzeigen, die die größte Wirkung entfalten. Eine einfache, aber brillante Idee, die auch ebenso umgesetzt wird, kann umwerfend sein. Egal, ob lustig oder schockierend, sorgt sie im besten Falle dafür, dass etwas mit uns geschieht, dass in unserem Kopf vor Augen ein Film abläuft. Dadurch verankert sich die Werbung weitaus tiefer im Bewusstsein, als dies bei bloßem Konsum eines hübschen Bildchens der Fall wäre. Aber bilden Sie sich ruhig selbst ein Urteil. In unseren Kategorien zu Printwerbung und Digitale Werbung finden Sie sehr unterschiedliche Beispiele für gelungene Anzeigen und Kampagnen. Werbespots für Kino und TV stellen wir Ihnen hier auf Red Dot 21 übrigens in der Rubrik „Film und Fernsehen“ vor.

Top