Werkzeuge

Mehr anzeigen

Hochwertige Werkzeuge für professionelles Heimwerken

Professionelle, funktionale und qualitativ hochwertige Werkzeuge für das Heim- und Handwerken möchten wir Ihnen in dieser Kategorie auf Red Dot 21 vorstellen. Wer die kleineren und größeren Handwerkerarbeiten rund um Haus und Garten selbstständig erledigen möchte, der benötigt eine gut sortierte Auswahl an Werkzeugen. Egal, ob Hammer, Bohrer, Akkuschrauber oder Sägen – das alles sind wichtige Utensilien für die handwerkliche Arbeit in Eigenregie. Red Dot 21 bietet für jeden Geschmack und Anwendungsbereich sowie Erfahrungsstatus das richtige Equipment.

Design und Funktionen von Werkzeugen

Hochwertige und nützliche Werkzeuge sollten die Eigenschaft besitzen den gewillten Heimarbeiter auf Anhieb mit dem Design und den Funktionen zu überzeugen. Das Design von Werkzeugen wirkt maßgeblich auf eine mühelose Handhabung ein und erleichtert eine zielgerichtete Anwendung beim professionellen Heimwerken. Besonders die Sicherheit und die Ergonomie stehen bei der Herstellung und Weiterentwicklung neuer Werkzeuge im Fokus. Je ausgereifter diese beiden Eigenschaften sind, desto mehr Freude hat man beim Arbeiten. Elektrische Sägen verfügen beispielsweise über einen speziellen Sicherheitsschutz, der das Gerät abrupt zum Stillstand bringt, sobald man aus Versehen mit den Gliedmaßen dazwischen gerät. Eine ausgereifte Ergonomie wirkt sich auf die Griffigkeit und Haptik aus und sorgt somit dafür, dass die Arbeitsgeräte angenehm und vor allen Dingen rutschfest in der Hand liegen. Zusätzlich ist ein geringes Gewicht dem hohen Arbeitskomfort zuträglich, der sich in einem ermüdungsfreien Arbeiten bemerkbar macht.

Innovative Materialien und leistungsfähige Motoren von Werkzeugen

Bei der Herstellung von hochwertigen Werkzeugen kommen innovative und sehr robuste Materialien zum Einsatz, die auf eine hohe Belastbarkeit ausgelegt sind. Diverse Beschichtungen und Alulegierungen unterstützen zusätzlich die Robustheit der Werkzeuge und sorgen gleichzeitig für eine Langlebigkeit der Geräte. Technisch gesehen besteht die Herausforderung bei der Entwicklung von Werkzeugen darin für die elektrischen Geräte zum Beispiel belastbare und äußerst leistungsfähige Motoren zu entwickeln, die ein ausdauerndes und zügiges Arbeiten ermöglichen. Aber auch das ermüdungsfreie Arbeiten wird durch den Einsatz von innovativen Materialien möglich, zum Beispiel durch leichte Kunststoffe bei kleineren Geräten. Die größeren Maschinen dagegen haben den Anspruch kraftvolle Leistung zu erbringen, leistungsfähige Motoren bereitzustellen und robust zu sein, weshalb sie oftmals aus gehärtetem Stahl bzw. Edelstahl gefertigt werden und somit automatisch schwerer sind.

Die richtigen Spezialwerkzeugen für das handwerkliche Geschick

Das Angebot an hochwertigen Spezialwerkzeugen und Zubehör im Handel ist groß, weshalb es schwerfällt, das passende Gerät für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Für Anfänger und Gelegenheitsheimwerker genügt eine Grundausstattung, die aus Hammer, Säge, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Schraubenschlüssel und Zangen besteht. Für den Hobbyhandwerker eignen sich auch verschiedene elektrische Geräte, bei denen der Umgang etwas mehr Erfahrung erfordert, zum Beispiel Stich- oder Kreissägen. Ambitionierte Handwerker gehen noch eine Stufe weiter und wählen entsprechende Hochleistungsmodelle oder Spezialwerkzeuge wie Fräsen, Hebezüge, Fliesenschneider, Druckluft- und Schweißgeräte. Je nachdem, was Sie gerade benötigen, möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Werkzeuge mit ihren Eigenschaften vorstellen:

Bohrmaschinen, Schlag- und Akkuschrauber

Bohrmaschinen sind elektrisch betriebene Werkzeuge, die dazu dienen, Löcher in eine Wand oder Decke zu bohren während der Akkuschrauber das Schrauben erleichtert. Manche professionellen Bohrmaschinen beziehungsweise Schlagbohrer können so eingestellt werden, dass die Schraub- bzw. Schlagkraft variiert. Welcher Bohrhammer sich am besten eignet, hängt maßgeblich von den Faktoren Schlag- und Drehzahl pro Minute (in U/min) sowie von der eben erwähnten Schlagkraft oder der Einschlagenergie ab. Bei den Akkuschraubern ist die Art und Kapazität des Akkus entscheidend. Für kleine Schraubarbeiten reichen Geräte mit niedrigen Spannungen zwischen drei und sieben Volt aus, während professionelle Geräte über eine Betriebsspannung von 12 bis 18 Volt verfügen.

Hand- und Elektrosägen

Für kleinere Arbeiten in Haus und Garten wird oft eine klassische Handsäge genutzt, die sich mittels Vor- und Rückwärtsbewegung des Arms bedienen lässt. Mit der Säge trennen Sie zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Metall, je nachdem, welches Material Sie bei der professionellen Heimwerkarbeit bearbeiten müssen. Das Sägeblatt des Werkzeugs besteht in der Regel aus Stahl, während der Griff oder die Halterung aus Holz, Kunststoff oder Nylon besteht. Kleinere Elektrosägen kommen häufig im Garten zum Schneiden von kleineren Ästen und Sträuchern zum Einsatz. Wenn stattdessen größere Baumstämme zerkleinert werden sollen, eignen sich Kettensägen. Weitere Arten sind Tischkreissägen, mit denen sich Bretter, Holzplatten und Laminat passgenau, einfach und schnell sägen lassen. Kappsägen und Gehrungssägen sind ideal für den Winkelschnitt von Werkstücken.

Schrauben-, Rohr-, Steck – und Inbusschlüssel

Schraubenschlüssel sind Handwerkzeuge, die sich zum Anziehen und Lösen von Schrauben oder Muttern mit verschiedenen Antriebsprofilen eignen. Die Schlüsselweite bestimmt die Größe des Schraubenschlüssels. Rohrschlüssel haben die Form eines Rohrstücks und werden mit Drehstiften betätigt. Steckschlüssel gibt es oft in praktischen Sets mit verschiedenen Antriebsteilen wie Steckgriff, Gelenkgriff, Quergriff, Winkelgriff, Kurbel oder Knarre – auch Ratsche genannt. Die Länge des aus einer zu drehenden Mutter herausstehenden Gewindeabschnitts ist bei Stecknüssen im Gegensatz zum Rohrschlüssel begrenzt. Der Innensechskant, oder auch Inbusschlüssel genannt, ist ein Mitnahmeprofil für Schraubverbindungen, bei denen die Schraubenköpfe konstruktionsbedingt schwer zugänglich sind.

Wenn Sie sich für das richtige Werkzeug entscheiden und etwas handwerkliches Geschick mitbringen, ersparen Sie sich teure Handwerkerbesuche, egal, ob Sie selbst Anfänger, Hobbyhandwerker oder Profi sind. Um Ihre Projekte zielstrebig zu verfolgen und umsetzen zu können, sollten Sie vorwiegend auf die Qualität und Marke achten und weniger auf den Preis. Hier finden Sie eine Auswahl an qualitativ hochwertigen Design- und Markenwerkzeugen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Top