Fahrzeuge für Land, Wasser, Luft

Mehr anzeigen

Fahrzeugdesign – die Mobilität der Zukunft

In der Rubrik Fahrzeuge auf Red Dot 21 zeigen wir die schönsten Autos, Motorräder, Flugzeuge,Wasserfahrzeuge und Nutzfahrzeuge die derzeit auf dem Markt sind. Bei den Juroren des Red Dot Award: Product Design ist die Fahrzeugkategorie so beliebt wie keine andere. Mit Spannung erwarten die Designexperten jedes Jahr im Februar den Moment, wenn die neuesten Automodelle, Busse sowie kleinen und großen Nutzfahrzeuge heranrollen. Dann werden sie genauestens unter die Lupe genommen und Probe gefahren, jedes noch so kleine Detail wird inspiziert und Designlösungen ausgiebig diskutiert.Die Faszination der Disziplin Fahrzeugdesign liegt darin begründet, dass kaum ein Produkt in technischer wie ästhetischer Hinsicht komplexer ist. Und kaum ein Gegenstand ist in der öffentlichen Wahrnehmung präsenter und löst mehr Gefühle aus – von Besitzerstolz und Bewunderung bis hin zu Neid und Hass. Das kommt nicht von ungefähr: Hersteller und Automobildesigner setzen Formen, Farben und Materialien ganz gezielt ein, um ihre Zielgruppen emotional anzusprechen. Immerhin geben viele Menschen nur für Wohneigentum mehr Geld aus als für ihr Auto. Da möchte man als Autokäufer schon das Gefühl haben, sich für das exakt richtige Modell entschieden zu haben. Das Image einer Marke spielt dabei nach wie vor eine Rolle, wichtiger ist jedoch das Design, denn es transportiert auf den ersten Blick Aspekte wie Komfort und Sicherheit, aber auch Sportlichkeit, Dynamik, Fahrspaß, Dominanz, Familienfreundlichkeit oder Zuverlässigkeit – je nach Zielgruppe unterschiedlich gewichtet. Egal, ob ein Käufer auf der Suche nach einem SUV, einem Sportwagen, einem kleinen Stadtauto, Kombi oder Familienvan ist – in jeder Kategorie konkurrieren verschiedene Modelle um die Gunst des Konsumenten. Das Design eines PKWs hat enormen Einfluss darauf, wie wir ein Fahrzeug wahrnehmen, bewusst ebenso wie unbewusst. Und das Design hat noch eine weitere Funktion: In Zeiten, in denen neue Antriebstechnologien und das Thema „autonomes Fahren“ die Fahrzeugindustrie im Allgemeinen und die Automobilbranche im Besonderen vor große Herausforderungen stellt, müssen die Hersteller alles daransetzen, dass diese Neuerungen verstanden und akzeptiert werden. Design kann entscheidend dazu beitragen, die Komplexität für den Nutzer auf ein Minimum zu reduzieren und die zugrundeliegende fortschrittliche Technik trotzdem selbstbewusst zum Ausdruck zu bringen. Gelungene Beispiele dafür, wie es Designern gelingen kann, neuen Antriebsmethoden eine wegweisende Form zu geben, sind etwa die Tesla-Modelle oder der BMW i3. Diese PKW stehen für eine neue Premiummobilität, die Autos mit Elektroantrieb ein neues Selbstverständnis verleiht.

Ausgezeichnetes Fahrzeugzubehör

In dieser Rubrik auf Red Dot 21 finden Sie viele weitere Beispiele für gutes Fahrzeugdesign – von PKW über Nutzfahrzeuge bis hin zu Motorrädern oder Booten. Ausgezeichnet gestaltete Modelle, unter anderem von Herstellern wie Mercedes, Audi, Ferrari, BMW, Peugeot, Kia, Mazda, Hyundai, Yamaha etc., finden sich in allen Fahrzeugkategorien. Daneben stellen wir Ihnen gut gestaltetes und funktional durchdachtes Fahrzeugzubehör wie Reifen, Autoscheinwerfer, Rettungstools, Blackboxes oder Fahrradträger vor. Einiges davon konnte mit seinem Design bereits unsere Expertenjury überzeugen. Diese Fahrzeuge und Produkte erkennen Sie an der Kennzeichnung mit einem Red Dot. Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß, wenn Sie sich in einer der Königsdisziplinen des Industriedesigns umschauen.

Top