Deckenleuchten

Mehr anzeigen

Dekorative Deckenleuchten für eine angenehme Grundbeleuchtung

Moderne und klassische Deckenleuchten im ansprechenden Design für eine angenehme Grundbeleuchtung stellen wir in dieser Kategorie auf Red Dot 21 vor. Deckenleuchten tragen maßgeblich zur Atmosphäre des Raumes bei und sind unentbehrlich für eine gleichmäßige Lichtverteilung. Das Angebot im Bereich Leuchtendesign ist groß und bietet die unterschiedlichsten Modelle, wie Pendel- und Hängeleuchten oder Deckenstrahler und – spots. Mit unserer Auswahl möchten wir helfen, eine schön gestaltete Leuchte für die Wohnräume zu finden, die zu dem Einrichtungsstil passt.

Gleichmäßige Lichtverteilung in den Wohnräumen mit Deckenleuchten

Deckenleuchten eignen sich als Beleuchtungsbasis, sorgen für eine gleichmäßige Lichtverteilung in den Wohnräumen und sind ein unverzichtbarer Teil der Einrichtung. Das Licht, das sich im Raum verteilt, muss nicht zwingend hell sein. Bei Bedarf kann auch ein diffuses, gemütliches Licht erzeugt werden.

Oberlichter: Der Einsatz eines Oberlichts als Grundbeleuchtung bietet außerdem den Vorteil einer Platzersparnis, weil die Montage direkt unter der Decke erfolgt. Bietet der Raum eine gewisse Größe, spricht nichts gegen eine Kombination mit zusätzlichen Wand- oder Stehleuchten, die nur bestimmte Teile des Zimmers ausleuchten und Lichtakzente setzen.
Lichtbündelung: Statt einer gleichmäßigen Lichtverteilung ist aber auch eine Lichtbündelung möglich, die einen Lichtkegel fokussiert. Das ist abhängig von dem gewählten Lampendesign. Es ist deshalb ratsam sich vor dem Kauf zu überlegen, welchen Zweck sie erfüllen soll, welche Funktionen sie hat und wo sie eingesetzt wird. In jedem Raum herrschen unterschiedliche Lichtverhältnisse.
Pendelleuchten und Strahler: Der Wohn- und Essbereich sollte beispielsweise gut beleuchtet sein, zum Beispiel mit Pendelleuchten, Deckenstrahlern oder anderen dekorativen Leuchten, die ausreichend Licht spenden und trotzdem ein Blickfang sind.
Spots und dimmbare Lichtquellen: In der Küche ist eine funktionale Beleuchtung mit gut platzierten Spots von Vorteil, damit die Arbeitsflächen gut ausgeleuchtet sind. Im Schlafzimmer reicht eine diffuse oder dimmbare Lichtquelle, die für eine behagliche Atmosphäre sorgt. Im Badezimmer ist eine Kombination aus dimmbarem diffusem Licht und der Einsatz von hellen und flexibel auszurichtenden Deckenspots ratsam, sowie mindestens die Schutzart IP44 aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit im Bad.

Licht passend zum Einrichtungsstil

Der Einrichtungsstil spielt ebenso eine entscheidende Rolle für die Wahl des Designs, wie die Größe des Raumes, die Wandfarbe oder die zusätzlich geplanten Lichtquellen. Ansonsten entsteht in der Raumwahrnehmung schnell ein disharmonischer Gesamteindruck. Für ausreichendes Licht im Raum sorgen beispielsweise Pendelleuchten, Deckenstrahler, Seilsysteme oder Einbauspots, die es in verschiedenen Formen, Farben und aus unterschiedlichen Materialien gibt. Eine relativ flache Form, die direkt unter der Decke hängt, ist platzsparend, fällt dafür aber meistens nicht direkt ins Auge. Pendelleuchten sind dazu im Gegensatz auffälliger und größer. Sie hängen von der Decke herab und es gibt sie in unterschiedlichen Längen abhängig von ihrem Design. Je nachdem, wo sie platziert werden soll, ist darauf zu achten, dass man sich nicht an ihr stößt. Zum Landhausstil passt beispielsweise eine mehrflammige Pendellampe. Modelle mit schwenkbaren Strahlern haben den Vorteil, dass sie ausgerichtet werden können, um gezielte Bereiche anzustrahlen. Ein Kronleuchter oder eine andere ausgefallene Designerlampe dient vorwiegend als Accessoire und weniger als Lichtspender. Sie sind ein echter Hingucker und liefern stimmungsvolle Effekte mit viel Ästhetik. Im Trend liegen rund geformte Modelle mit einem dekorativen Lampenschirm. Wer vorwiegend puristisch eingerichtet ist, sollte sich für ein modernes bzw. futuristisches Design entscheiden, dass sich dezent in das Gesamtbild einfügt.

Elegante Leuchtenmodelle aus verschiedenen Materialien

Die Modelle reichen von traditionell bis futuristisch und bestehen aus verschiedenen Materialien und Formen – ob klassisch, eckig oder asymmetrisch. Und auch das Oberflächenmaterial wirkt sich charakteristisch auf die Optik einer Lampe aus. Es kommen unterschiedliche Materialien, wie Metalle, Kunststoffe und textile Stoffe zum Einsatz. Blicken wir auf die Metallfamilie werden vorwiegend Chrom, Messing, Nickel, Edelstahl und Aluminium eingesetzt. In Kombination mit Glas – oftmals Opalglas – wirken diese stilvollen Varianten stets elegant und modern. Ebenfalls sehr beliebt sind Deckenleuchten aus Holz, Kunststoff oder mit Stoffbezügen, die es in verschiedenen Mustern und Farben gibt. Holz punktet als natürliches Material mit einer Behaglichkeit vermittelnden Optik. Kunststoffelemente, wie Plexiglas, sind ebenso robust wie Holz, aber dafür wesentlich leichter. Eine mehrflammige Pendelleuchte aus schwarzem Metall mit Alabasterglas passt sehr gut zum Landausstil, während eine aus Messing und Glas den Vintagestil unterstreicht. Eine moderne Einrichtung verträgt hingegen ein LED- Seilsystem aus Metall und Acryl unter der Decke.

Das richtige Leuchtmittel für die Deckenbeleuchtung

Um das richtige Leuchtmittel für die Deckenbeleuchtung zu finden, sollte man grob die Unterschiede kennen. Es wird unterschieden zwischen Halogen-, Energiespar- und LED-Lampen. Letztere sind besonders energiesparend, effizient und haltbarer. Sie wandeln knapp 30 % der Energie, die sie benötigen in Licht um und sind mittlerweile auch in einer warmweißen Lichtfarbe erhältlich, die sehr natürlich wirkt. Mit einer ungefähren Lebensdauer von 50.000 Stunden liegen sie damit noch weit vor den Energiesparlampen, denen eine Lebensdauer von 10.000 Stunden nachgesagt wird. Sie sparen zwar Energie, enthalten dafür aber Quecksilber und müssen als Sondermüll entsorgt werden. Halogen als Leuchtmittel ist günstig in der Anschaffung, weist aber eine geringere Lebensdauer und einen höheren Stromverbrauch auf.

Sollten Sie jetzt Lust auf mehr bekommen haben, dann werfen Sie doch einen Blick in die abwechslungsreichen Leuchtendesigns von renommierten Designern und Herstellern hier online auf Red Dot 21, die uns von ihrer Designqualität bereits überzeugen konnten.

Top