Babyausstattung

Mehr anzeigen

Moderne Babyausstattung für Ihr Baby nach der Geburt

Babyausstattung für Ihr Kind wie Kleidung, Pflegeprodukte, Küchenutensilien und Zubehör stellen wir Ihnen hier in dieser Kategorie auf Red Dot 21 vor. Werdenden Eltern bereitet die Zusammenstellung der ersten Babyausstattung besonders viel Freude. Da das Angebot für Babybedarf in spezialisierten Fachmärkten sehr groß ist, möchten wir Ihnen online eine erste Orientierung geben, welche Produkte sich für die Babyerstausstattung eignen.

Farbenfrohe Kleidung für die erste Babyausstattung

Bei der ersten Babyausstattung zählt die Kleidung für das Neugeborene wie Strampler, Hosen, Socken, Mützen und Jäckchen zu den wichtigsten Anschaffungen. Babymoden in fröhlichen Farben und mit niedlichen Motiven lassen jedes Elternherz höher schlagen. Babykleidung aus Baumwolle und Wolle schützt die zarte Haut und ist beim Kuscheln auch für die Eltern angenehm. In der kalten Jahreszeit gehören zudem warme Overalls in den Kleiderschrank. Bei den ersten Krabbelversuchen schützen Erstlingssöckchen und Schuhe die Füße des Babys. Weil Babys schnell wachsen, wird geraten, die erste Babyausstattung in den Größen 56 bis 62 zu erwerben, um dann kontinuierlich passende Kleidungsstücke nach und nach hinzuzukaufen. Bei Textilien jeder Art sollte grundsätzlich besonders viel Wert auf haut- und umweltfreundliche Produkte aus ökologischen Materialien gelegt werden, um Schadstoffe auszuschließen und allergischen Reaktionen vorzubeugen.

Clever designte Lösungen für die gesunde Ernährung Ihres Kindes

Eine besonders große Bedeutung für Eltern hat gesunde Ernährung, womit sie sich während und nach dem Stillen ausgiebig beschäftigen. In den ersten Monaten ist das Baby dank der Muttermilch gesund und unkompliziert versorgt. Eine Milchpumpe ermöglicht in den Stillmonaten das Überbrücken längerer Zeitspannen bei Reisen oder bei der Rückkehr in das Berufsleben. Die verwendeten Flaschen aus Kunststoff und Glas können mit Flaschenbürsten gereinigt sowie mit Sterilisatoren desinfiziert werden. Damit werden auch Schnuller schnell sauber. Ein Abtropfgestell für Babyflaschen ist zudem eine einfache und hygienische Ergänzung in der Küche. Wenn das Kind bereits Beikost erhält oder abgestillt ist, greifen viele Eltern gerne zu ökologisch angebauten Lebensmitteln, um die Babykost selbst herstellen zu können. Um das Kochen von Babynahrung zu erleichtern und von der Erwachsenennahrung zu trennen, bieten führende Hersteller einfach anwendbare Babynahrungszubereiter an, die Dampfgarer und Pürierstab vereinen und für eine schonende Herstellung der Nahrung sorgen.

Pflegeutensilien für das Wohlbefinden des Babys

Auch für die Pflege des Babys überzeugen Hersteller und Designer mit überlegten Lösungen, die zum Wohlbefinden von Kind und Eltern beitragen. Wickeltische, Wickelkommoden oder Wickel-Bade-Kombinationen aus lackierten oder unbehandelten Holz gibt es in zahlreichen Ausführungen mit offenen oder geschlossenen Fächern. Hochklappbare Wandwickelregale eignen sich besonders gut für Wohnungen oder Bäder von geringer Größe. Nützliche Windelbehälter sind eine gute Lösung zur Entsorgung von Windelabfällen. Beim ersten Baden des Babys sorgen Badeeimer oder Babybadewannen dafür, dass sich die Kinder geborgen und sicher fühlen. Badesitze für die Babybadewanne geben dem Nachwuchs zusätzlich Halt. Spezielle höhenverstellbare Ständer und Untersätze ermöglichen es den Eltern, ihr Kind auch ohne Rückenschmerzen zu baden.

Baumwolltücher, Tragtücher und Taschen für mehr Mobilität

Praktische Tragetücher und Babytragehilfen sind eine gute Ergänzung zu Kinderwagen und sollten aufgrund ihrer Vorteile in jede Babyausstattung gehören. Weil das Baby über einen längeren Zeitraum direkt am Körper getragen werden kann, ist die Nähe zu Mutter und Vater besonders groß und das Kind fühlt sich geborgen. Zudem haben die Eltern eine bessere Bewegungsfreiheit und Mobilität, da beide Hände frei für andere Dinge sind wie zum Beispiel Geschwister ebenfalls an die Hand zu nehmen oder um Einkäufe zu tragen. Wahre Allrounder sind größere Baumwolltücher, die vielfältig zum Einsatz kommen können wie zum Beispiel als Tragetuch, Pucktuch, Stillschutz, Schmusetuch oder Sonnenschutz. Damit man auch während eines langen Spaziergangs oder einem Nachmittag bei Freunden gut gerüstet ist, um den Nachwuchs zu wickeln oder zu füttern, gehört eine Wickeltasche oder ein Wickelrucksack zu jeder Babyausstattung. Darin finden sich je nach Bedarf notwendige Utensilien von der Ersatzwindel über Spielzeug bis hin zu Fläschchen und Nahrung. Durch ein elegantes Design und hochwertige Materialen überzeugen moderne Wickeltaschen namhafter Hersteller auch modebewusste Eltern.

Dank neuester Technik das Baby immer im Blick

Um das Kind in den ersten Lebensjahren auch während der Schlafenszeit in einem anderen Raum zu überwachen, eignen sich Babyfones. So können Sie schnell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes reagieren. Dazu sind die Sender neuester Modelle mit Mikrofon und Kamera für Tages- und Nachtsicht ausgestattet, die Bilder und die Geräusche des Kindes live auf ein Empfangsgerät oder Smartphone übertragen. Die Produkte sollten über eine Akku-Laufzeit von sechs bis zehn Stunden verfügen und eine Reichweite zwischen 150 und 300 Metern haben. Damit die Babyfone auch abhörsicher sind und nur eine Verbindung zwischen Sender und Empfänger aufgebaut wird, sollten Geräte mit DECT-Standard verwendet werden. Da diese Geräte wie andere kabellose Geräte hochfrequente, gepulste Mikrowellen abstrahlen, ist beim Kauf darauf zu achten, dass die Geräte nur bei Bedarf senden. Sinnvoll sind zudem Zusatzfunktionen wie ein ECO-Modus, der die Sendeleistung dynamisch anpasst. Nachdem wir Ihnen eine erste Orientierung geboten haben, finden Sie erstklassige Produkte für Ihre Babyausstattung in dem ausgezeichneten Onlineangebot von Red Dot 21. Über einen Partnerlink können Sie viele Produkte direkt online bestellen.

Top